Nachricht

Seminare für Betriebsräte im AZK – Programm I/2016 veröffentlicht

Betriebsverfassungsgesetz, Gesundheitsschutz, praktische Betriebsratsarbeit: Die Stiftung Christlich-Soziale Politik bietet im Arbeitnehmer-Zentrum Königswinter in den kommenden Monaten wieder viele informative Seminare für Betriebsrätinnen und Betriebsräte an.

In der unten stehenden Broschüre stellen wir Ihnen unser Seminarprogramm im ersten Halbjahr 2016 vor. Wie immer setzen wir auf einen engen Bezug zur betrieblichen Praxis. Unsere Dozentinnen und Dozenten vermitteln Ihnen Basis- und Fachwissen für Ihre betriebsrätliche Arbeit. Dabei geht es nicht nur um die einschlägigen Paragraphen im Betriebsverfassungsgesetz. Wir wollen ganzheitlich Ihre Kompetenzen schulen, erfolgreiche und kreative Betriebsratsarbeit zu gestalten. Dazu zählen auch Themen wie Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz, der Kampf gegen Mobbing, Protokollführung im Betriebsrat, der digitale Arbeitsplatz, Personalgespräche und Personalplanung etc. Besonderen Wert legen wir auf die gemeinsame Arbeit der Teilnehmerinnen und Teilnehmer an praxisnahen Fallbeispielen. Wir wollen schließlich, dass Sie aus den Seminaren vieles in ihren Alltag "mitnehmen".
Wir machen Sie fit für Mitbestimmung und geben Ihnen neue Anregungen für Ihre Arbeit im Betriebsrat. Herzlich willkommen im Arbeitnehmer-Zentrum Königswinter!
Anselm Kipp und Uta Kowalski
(Team Mitbestimmung & Arbeitnehmerkolleg Stiftung Christlich-Soziale Politik e.V.)
Kontakt:
02223/73-117

Arbeitnehmer-Zentrum Königswinter (AZK)
Johannes-Albers-Allee 3
53639 Königswinter
Telefon: 0 22 23 / 730
Fax: 0 22 23 / 73-111
E-Mail: info(at)azk.de
E-Mail: reservierung(at)azk.de