Bildungsangebote / Seminare

Nutzen Sie unsere Bildungsangebote zur persönlichen Weiterbildung.

  • Politische Bildung ist unsere Kompetenz!
    Stiftung CSP
  • Fachreferenten und namhafte Gastredner
  • Seminare und Vorträge

Tagungshaus / Übernachtung

Für Ihre Tagung oder Veranstaltung bietet das AZK ideale Bedingungen.

  • 10 lichtdurchflutete Tagungsräume mit moderner Konferenztechnik
  • 80 Hotelzimmer mit 140 Betten
  • Buchungsanfrage

Hier finden Sie einen kleinen Überblick über interessante Seminare 2019 / Bildungsprogramm 2019

Das gedruckte Bildungsprogramm 2019 "Mut zum Mitreden in Deutschland und Europa" liegt vor. Gerne schicken wir es Ihnen zu.
Hier können Sie es als pdf einsehen bzw. ausdrucken.

  • Einführung in den Islam: Muslime verstehen vom 06.-08.03.2019
  • Gerechtes Recht?! Rechtstaat zwischen Anspruch und Wirklichkeit vom 06.-08.03.2019
  • Frauen und Religion - ein beliebter Ort für Diskriminierung? am 07./08.03.2019
  • Inklusion in der Schule. Gut gedacht, schlecht gemacht vom 19.-21.03.2019
  • Frauen und Migration - Gefährdungen für weibliche Flüchtlinge am 29./30.03.2019
  • Freie und Hansestadt Bremen: Zwischen hanseatischer Tradition und städtischer Innovation vom 01.-05.04.2019 - Das Seminar findet in Bremen statt.
  • Seniorenkolleg: Alternative Medizin für ältere Menschen? am 10./11.04.2019

Die Termine der externen Seminare in 2019 finden Sie hier.

Bei den Seminaren gibt es auf Anfrage Ermäßigungen für Hartz IV-Empfänger, Schüler, Studenten, Teilnehmer an freiwilligen Diensten sowie Teilnehmer ohne Übernachtung.

Ebenfalls stehen weitere Termine in 2019 bei "Politik am Mittag" und dem "Politischen Abendforum" an. Für weitere Informationen hier klicken.

Die Teilnahme an diesen Gesprächen ist kostenlos.

Weitere Informationen unter der Homepage www.azk.de oder telefonisch unter 02223-73 -119.

Infos

Zum 01. Oktober 2016 wurde die Johannes-Albers-Bildungsforum gGmbH von der Stiftung CSP e.V. ins Leben gerufen, um unsere Bildungsaktivitäten zu bündeln. Die politische Arbeit für unsere Zielgruppen der Arbeitnehmerbildung soll damit zukunftssicher gestaltet werden. Wir gedenken mit dem Namen eines großen Christlich-Sozialen, der sich für demokratische Werte im NS-Staat bedingungslos einsetzte. Seinem demokratischen Engagement eifern wir nach!
Für Sie als Teilnehmer ändert sich nichts. Wir halten an bewährten Konzepten fest und unterbreiten gleichzeitig neue Angebote.

Aktuelle Nachrichten

„Ein Satiriker ist ein gekränkter Idealist…“ Lesung und Chansons zu Texten von Kurt Tucholsky am 18.02.2019

Leben und Werk von Kurt Tucholsky sind eng verknüpft mit der Geschichte der Weimarer Republik. Kurt Tucholsky, geboren 1890 in Berlin-Moabit als Sohn...

Weiterlesen
Gelungene Premiere in der Hauptstadt

Stiftung CSP e.V. erinnert an die Erfolge von Pfarrer Dr. Heinrich Brauns

Weiterlesen
Neujahrsempfang Stiftung CSP am 22. Januar 2019 mit Dr. Antonius Hamers

Staat und Kirche in einem guten Miteinander zum Wohl der Gesellschaft

„Wir leben in einer aufgeregten Welt“ begrüßte Karl Schiewerling, Vorsitzender...

Weiterlesen