Nachricht

Internationales Seminar zur Familienpolitik im AZK: Jetzt anmelden!

Die Familienpolitik in Europa steht im Mittelpunkt des internationalen Seminars "Familie im Stress" der Stiftung Christlich-Soziale Politik (Stiftung CSP) im Arbeitnehmer-Zentrum Königswinter (AZK) vom 30. Januar bis zum 1. Februar 2016. Erwartet werden Teilnehmerinnen und Teilnehmer von Arbeitnehmerorganisationen aus ganz Europa.

Das Seminar dreht sich um die Frage, welchen Beitrag Arbeitnehmerorganisationen zur Veränderung der Familienpolitik in Europa geleistet haben – und welche Reformen aus christlich-sozialer Sicht noch notwendig sind. Welche familienpolitischen Themen und Maßnahmen werden derzeit diskutiert? Was können Arbeitnehmerorganisationen für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf tun? Welche Rolle spielen christlich-soziale Werte in diesen Debatten?
Teilnehmen können Funktionsträger und Multiplikatoren aus Arbeitnehmerorganisationen (wie CDA, Gewerkschaften, KAB etc.) aus EU-Ländern und den Beitrittskandidatenländern. Die Teilnahmegebühr beträgt 120 Euro. Reisekosten werden (bis maximal 500 Euro) erstattet, Kosten für Übernachtung und Verpflegung entstehen nicht. Seminarsprache ist Deutsch (Simultanübersetzung von/nach Niederländisch und Englisch).
Bitte beachten Sie die Hinweise im unten stehenden Seminarprogramm!
Das Seminar wird in Kooperation mit dem Europäischen Zentrum für Arbeitnehmerfragen durchgeführt und von der Europäischen Union finanziell unterstützt.

Arbeitnehmer-Zentrum Königswinter (AZK)
Johannes-Albers-Allee 3
53639 Königswinter
Telefon: 0 22 23 / 730
Fax: 0 22 23 / 73-111
E-Mail: info(at)azk.de
E-Mail: reservierung(at)azk.de