Nachricht

Politik am Mittag, Freitag, 17. Juni 2016, 12.30 Uhr im AZK

Zukunft der politischen Bildung - Antworten von Professorin Ursula Männle (München)

Ursula Männle gehört seit Jahren zu den führenden Politikerinnen in Bayern. Sie war von 1983 bis 1994 Mitglied des Deutschen Bundestages und von 1994 bis 1998 Bayerische Staatsministerin für Bundesangelegenheiten. Sie gehörte dem Fraktionsvorstand der CSU-Landtagsfraktion an. Die überzeugte Europäerin ist seit Mai 2014 Vorsitzende der CSU-nahen Hanns-Seidel-Stiftung (München). Die Hanns-Seidel-Stiftung ist seit Jahrzehnten Träger politischer Bildung im In- und Ausland. Die Stiftung fördert junge Menschen an Fachhochschulen und Universitäten mit Stipendien. Die Hanns-Seidel-Stiftung verbindet mit der Stiftung CSP die gemeinsamen christlich-sozialen Werte, zu welchen die Entfaltung der Persönlichkeit und ihre Eigenverantwortung gehören wie gleichfalls die soziale Verantwortung und Solidarität.
Wir laden herzlich zu unserer erfolgreichen Reihe „Politik am Mittag“ am 17. Juni von 12.30 – 14.30 Uhr im AZK, Johannes-Albers-Allee 3 in Königswinter-Niederdollendorf ein. Die Teilnahme ist kostenfrei, um einen kleinen Kostenbeitrag für Getränke und Imbiss wird gebeten.

Arbeitnehmer-Zentrum Königswinter (AZK)
Johannes-Albers-Allee 3
53639 Königswinter
Telefon: 0 22 23 / 730
Fax: 0 22 23 / 73-111
E-Mail: info(at)azk.de
E-Mail: reservierung(at)azk.de