Nachricht

Neues Jahresprogramm 2016 der Stiftung CSP erschienen:

AZK ein Haus voller Bildung – über 100 Bildungsangebote

Seit fast 30 Jahren ist die politische, soziale und berufliche Bildung in Königswinter im Arbeitnehmer-Zentrum zu Hause. Die Bildungsangebote wenden sich an politisch Interessierte aller Generationen, insbesondere an Arbeitnehmer, da die Stiftung Christlich-Soziale Politik e.V. (CSP) traditionell Betriebs- und Personalräte schult. Aktuelle Themen wie die Integration von Flüchtlingen, die Digitalisierung in Gesellschaft und Wirtschaft oder zur anhaltenden EURO-Krise wechseln sich mit Grundsatzthemen oder zeithistorischen Seminaren ab. Europapolitische Seminare, welche die Grundlagen der EU vermitteln, schließen Exkursionen nach Brüssel und Luxemburg ein. Als zeithistorische Themen stehen beispielsweise die Geschichte Berlins, die Verbrechen des Nationalsozialismus und die Entwicklung der DDR von ihrem Beginn bis zur Wiedervereinigung auf dem Programm. Unter den rund 100 Angeboten findet sich auch etwas für Jugendliche: Neben Seminaren zur beruflichen Orientierung stehen für Grundschüler erneut drei Ferienfreizeiten auf dem Programm. Fortgesetzt wird die populäre Gesprächsreihe „Politik am Mittag“ mit prominenten Gästen.
Das Bildungs- und Tagungshaus AZK der Stiftung Christlich-Soziale Politik feiert im Jahr 2016 seinen 30. Geburtstag. Prominente Mitglieder der Stiftung sind der frühere Bundesminister Norbert Blüm, Staatssekretär Karl-Josef Laumann und die regionalen Abgeordneten Elisabeth Winkelmeier-Becker MdB, Ilka von Boeselager MdL oder Axel Voss MdEP. Vorsitzender der Stiftung ist der frühere Arbeitsminister in Sachsen-Anhalt Werner Schreiber (Saarbrücken), ehemaliger Bundes- und Landtagsabgeordneter.
34 Mitarbeiter sind um das Wohl der Gäste bemüht. Das Bildungs- und Tagungshaus liegt direkt am Rhein in Königswinter-Niederdollendorf. Das Haus verfügt über 81 Gästezimmer und 9 Seminarräumen mit moderner Ausstattung. Ein Haus voller Bildung und vielfältiger Angebote!
Das neue Jahresprogramm und Informationen zur Anmeldung finden sich auf der Homepage www.azk.de. Bei Anmeldungen bis zum 31. Januar 2016 gibt es einen Frühbucherrabatt von 10% auf die Seminargebühr. Telefonische Rückfragen unter 02223-73 119 (Regina Ochs) oder per Mail >.
Karsten Matthis
Geschäftsführer der Stiftung CSP

Arbeitnehmer-Zentrum Königswinter (AZK)
Johannes-Albers-Allee 3
53639 Königswinter
Telefon: 0 22 23 / 730
Fax: 0 22 23 / 73-111
E-Mail: info(at)azk.de
E-Mail: reservierung(at)azk.de