Nachricht

Ein Haus voller Bildung!

Programme im AZK – 2. Halbjahr 2014

Seit 1986 betreibt die Stiftung Christlich-Soziale Politik e. V. (CSP) ein eigenes Bildungs- und Tagungshaus in Niederdollendorf. Das AZK liegt direkt mit sonnigem Garten am Rhein. Im 2. Halbjahr 2014 finden attraktive und preisgünstige Programme zur politischen, sozialen und kulturellen Bildung für alle Generationen statt. 

Herausragende Einzelveranstaltungen in der Reihe „Politik am Mittag“ bietet die Stiftung mit dem ehemaligen CDU-Generalsekretär, Dr. Heiner Geißler (am 19.09.) und dem Verfassungsrichter Peter Müller, ehemaliger Ministerpräsident des Saarlandes (am 20.10.), an.

Der aktuellen Thematik „Nachhaltigkeit“ (18.-22.08.2014) und „Energiewende“ (01.-05.09.) nimmt sich die Stiftung ebenfalls an. Neben aktuellen Fragen zur Europapolitik steht die Internationale Politik im Mittelpunkt der zweiten Jahreshälfte. Neben einem Seminar zur Sicherheitspolitik Europa (20.-24.10.) wird der weltweite Skandal der Kinderarbeit vom 10.-12.10. unter die Lupe genommen. Der schwierigen Situation im Nahen Osten ist ein Israel-Seminar vom 17.-19.11. gewidmet. Nicht zuletzt initiiert die Einrichtung auch Kompetenztrainings wie klassische Rhetorik-Seminare (18.-20.08.)

Die Stiftung Christlich-Soziale Politik bietet Bildung nicht allein im heimischen Königswinter, sondern auch Seminare in Thüringen in Erfurt und Weimar an. Neuerdings finden Seminare in Eisenach, der Wartburgstadt, statt.

Weitere Informationen und direkte Buchung fürs 2. Halbjahr 2014 unter www.azk.de; E-Mail: > oder telefonisch: 02223 – 73119 (Frau Ochs von 08.00 – 17.00 Uhr). Ermäßigungen sind möglich.

 

Arbeitnehmer-Zentrum Königswinter (AZK)
Johannes-Albers-Allee 3
53639 Königswinter
Telefon: 0 22 23 / 730
Fax: 0 22 23 / 73-111
E-Mail: info(at)azk.de
E-Mail: reservierung(at)azk.de