Nachricht

Neujahrsempfang “Ukraine und kein Ende!?” mit Elmar Brok am 26.01.2023

Die Lage in der Ukraine hat einer europaweiten Öffentlichkeit klar gemacht, dass sich das Verhältnis zwischen Europäischer Union und Rußland abgekühlt hat. Bereits jetzt sprechen Kommentatoren von einer neuen Eiszeit zwischen Ost und West. Die Verantwortung der EU ist enorm: Sie muss einerseits der Ukraine helfen einen eigenständigen Weg zu gehen, andererseits Rußland dazu bewegen, das Selbstbestimmungsrecht der osteuropäischen Völker zu achten. Alle politisch Verantwortlichen wissen, ohne eine positive Rolle Russlands kann es keine gute und vernünftige Entwicklung für Osteuropa geben.

Wir freuen uns sehr, dass ein überzeugter Europäer und hochkompetenter Politiker über die Fraktionsgrenzen hinweg für den Neujahrsempfang 2023 zugesagt hat.

Unser Referent: Elmar Brok, geb. 1946, war von 1980 bis 2019 Mitglied des Europäischen Parlaments und von 1999 bis 2007 sowie von 2012 bis 2017 Vorsitzender des Ausschusses für Auswärtige Angelegenheiten.

Begrüßung und Einführung ins Thema wird der Stellv. Vorsitzende der Stiftung Christlich-Soziale Politik e. V., Prof. Dr. Matthias Zimmer, übernehmen.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich am Donnerstag, 26. Januar 2023, ab 13.00 Uhr eingeladen. Ein Imbiss steht ab 12.00 Uhr bereit; hierfür berechnen wir 5,00 Euro pro Person.

Herzlich willkommen bei der Stiftung Christlich-Soziale Politik e. V. im Arbeitnehmer-Zentrum Königswinter (AZK). Starten Sie mit uns ins „politische Jahr 2023“.

Foto: Büro Elmar Brok