Nachricht

Girls´ und Boys´ Day im AZK

Ein Zukunftstag für Jungen und Mädchen!

Berufsfelder außerhalb tradierter Rollenbilder kennenzulernen – Das war das Ziel des Girls´ und Boys´Day am14. April 2011 im Arbeitnehmer-Zentrum Königswinter.

Zwei Schulklassen der 8. Jahrgangsstufe hattend die Gelegenheit den Gender-Pacours “Mischen ist possible” zu durchlaufen. Hier konnten sich Mädchen und Jungen – gemeinsam aber auch in getrennten Gruppen – mit Rollenbildern, Vorurteilen und unterschiedlichen Erwartungen, die an sie gerichtet werden, auseinander. Und das nicht theoretisch sondern spannenend, spielerisch und abwechslungsreich. So konnten Vorurteile in einem Quiz überpfürft werden und mittels lustiger Filmsequenten tradierte Rollenbilder hinterfragt werden. In weiteren Stationen des Erfahrungs- und Erlebnisbarcours wurde diskutiert, geschrieben, gesammelt, eingeschätzt und hinterfragt.

Der kurzweilige Vormittag hat damit zum Nachdenken angestoßen, Fragen zur eingenen Zukunft und zur eigenen Einschätzung aufgeworfen aber sicherlich auch beantwortet.

Veranstaltet wurde der Girls´und Boys´Day gemeinsam von der Stadt Königswinter (Gleichstellungsbeauftragte und Servicebereich Kinder-, Jugend- und Familienhilfe) und der Stiftung Christlich-Soziale Politik e.V., dem Träger des Arbeitnehmer-Zentrum Königswinter.

Die Pressemitteilung der Stadt Königswinter zur Veranstaltung finden Sie hier. [125 KB]
Des Weiteren liegt auch ein Artikel des General-Anzeiger vor.

Ankündigungen für Vorträge oder andere Veranstaltungen finden Sie auch in den Bildungsangeboten.

Sie finden trotzdem nicht, wonach Sie suchen?

Kontaktieren Sie uns bitte einfach!

oder Tel.: 0 22 23 / 73-119

Arbeitnehmer-Zentrum Königswinter (AZK)
Johannes-Albers-Allee 3
53639 Königswinter
Telefon: 0 22 23 / 730
Fax: 0 22 23 / 73-111
E-Mail: info(at)azk.de
E-Mail: reservierung(at)azk.de