Nachricht

Fair Handeln – Seminar am 14./15.11.2014

Schokolade und mehr

15 Teilnehmer beschäftigten sich am 14. und 15. November 2014 mit Begriffen wie dem Handel. Das Seminar in Kooperation mit Fairtrade Deutschland stellte die Frage nach der gerechten Gestaltung des weltweiten Handels. Zu Beginn wurden am Mais in Kenia, dem globalen Teesektor und den Milchbauern in Deutschland und in der EU die Mechanismen des weltweiten Handels verdeutlicht und die jeweiligen Akteure betrachtet. Anschließend wurden im Seminar die EU-Handelspolitik und die Welthandelsorganisation beleuchtet. In einem Rollenspiel wurde deutlich, dass fast alles, was wir konsumieren, Auswirkungen auf Menschen aus der ganzen Welt hat. Das Fairtrade-Konzept wurde als Politik mit dem Einkaufskorb vorgestellt. Auch das Thema Siegel, als Zertifizierung für bestimmte Produkte, wurde besprochen. Persönliche Handlungsoptionen wurden in einer Gruppenarbeit diskutiert. Ein kleines Schokoladentäfelchen von Fairtrade rundete das Seminar ab.
Antonia Härtel
Bildungsreferentin der Stiftung

Arbeitnehmer-Zentrum Königswinter (AZK)
Johannes-Albers-Allee 3
53639 Königswinter
Telefon: 0 22 23 / 730
Fax: 0 22 23 / 73-111
E-Mail: info(at)azk.de
E-Mail: reservierung(at)azk.de