Nachricht

Aktiv im Alter

Mitmachen, mitgestalten und miterleben

Das Alter bietet viele Chancen. Sie können entgangene Bildung nachholen oder sich fortbilden. Nicht jede und nicht jeder konnte sich den „Luxus Bildung“ im jugendlichen Alter leisten. Nun besteht für Sie die Möglichkeit sich politisch zu bilden und fortzubilden.
Wir bieten Seminare zur politischen, sozialen, zeitgeschichtlichen und kulturellen Bildung an. Wir sind keine „Universität“, aber unsere Seminare, Studienaufenthalte oder Fachgespräche haben ein gutes inhaltliches Niveau. Unsere Referentinnen und Referenten sind Experten, die aber nicht über die Köpfe der Menschen hinwegreden.
Unsere Bildungsangebote sind abwechslungsreich: Neben Vorträgen, Diskussionen und Gruppenarbeiten setzen wir auch auf fachkundige Führungen und Betriebsbesichtigungen (Bayer Leverkusen, Ford-Werke Köln,…). Im Rahmen von Seminaren führen wir Tagesausflüge zum Beispiel nach Brüssel und Luxemburg, die europäischen Hauptstädte, durch. Aktuelle Themen und Grundsatzfragen beschäftigen uns gleichermaßen. Die internationale Politik und die Rolle der Religionen klammern wir nicht aus.
Bei unseren Seminaren treffen sich engagierte Menschen, die sich einbringen und gesellschaftliche Verantwortung wahrnehmen wollen. Als Seniorinnen und Senioren, die über viele Kenntnisse und Erfahrungen verfügen, sind Sie bei uns richtig. Ebenfalls bieten wir Seminare für Multiplikatoren an. Unsere Gäste kommen aus dem gesamten Bundesgebiet. Wir suchen die Kooperation mit gewerkschaftlichen und kirchlichen Gruppen, Vereinen und Initiativen vor Ort.
Herzlich willkommen in Königswinter!

Arbeitnehmer-Zentrum Königswinter (AZK)
Johannes-Albers-Allee 3
53639 Königswinter
Telefon: 0 22 23 / 730
Fax: 0 22 23 / 73-111
E-Mail: info(at)azk.de
E-Mail: reservierung(at)azk.de