Veranstaltungsdetails

Problemfall Verschwörungserzählungen – Nach welcher Ordnung wollen wir leben?

Filmseminar

Veranstalter: Johannes-Albers-Bildungsforum gGmbH

Die Behauptung „alternativer Fakten“, Desinformationen und paranoide Weltsichten gehören zum Instrumentarium von Verschwörungserzählungen. Es handelt sich dabei nicht nur um das Konzept einer anderen Meinung, sondern im gegebenen Fall um eine Infragestellung von Recht und Realität. Mit der Entwicklung neuer Kommunikationsformen erhält dieses Medienphänomen in unserer Gegenwart zunehmend Bedeutung. Damit umzugehen und insofern Einordnungen zu finden, ist sowohl eine Anforderung an die Medienkompetenz, als auch eine Anfrage an die kulturstaatliche Fähigkeit der Einzelnen.

Es ist das Anliegen dieses Filmseminars, grundsätzliche Strukturen von Verschwörungsnarrativen in ihrer Realitätsablehnung zu erklären, auf ihre Konsequenzen hinzuweisen und die Reichweite eines Vernunftarguments mit der eines davon losgelösten Narrativs zu vergleichen.

Unser Referent ist PD Dr. Johannes Schmitt, Theater- und Medienwissenschaftler.

Herzlich willkommen in Königswinter!

Veranstalter

Johannes-Albers-Bildungsforum gGmbH
Johannes-Albers-Allee 3
53639 Königswinter
Telefon: 0 22 23 / 730
Fax: 0 22 23 / 73-111
E-Mail:
Internet: www.azk-csp.de
Amtsgericht Siegburg HRB 14284
USt-ID: DE123383465

verfügbar
   Seminar-Nummer: 24.6.603.5
Renato Rocca
Termin
Dienstag, 27.02.2024
14:00 Uhr Beginn
bis Donnerstag, 29.02.2024
14:00 Uhr Ende
Kosten
    150
    Euro + ggf. Zuschläge für Unterbringung o. Verpflegung
    (siehe unten im Anmeldeformular)
    Seminarleitung
    Alisa Topp

    Tel.: 0 22 23 / 73 – 126

    Sekretariat: Inga Wollenschein
    Tel. 0 22 23 / 73 – 161

    Veranstaltungsort
    Arbeitnehmer-Zentrum Königswinter
    Johannes-Albers-Allee 3
    53639 Königswinter

    Anmeldung

    zur Veranstaltung: Problemfall Verschwörungserzählungen – Nach welcher Ordnung wollen wir leben?





    Hinweis: Nach dem Absenden kann es ein paar Sekunden dauern, bis die Daten übertragen wurden. Bitte warten, bis die Versandmeldung kommt.
    Es kann ein paar Sekunden dauern bis das Formular gesendet ist. Bitte abwarten bis die Versandmeldung kommt!
    Bei möglichen Änderungen von Preisen und Leistungen informieren wir Sie umgehend.