Veranstaltungsdetails

Stress und Zeitmangement am Arbeitsplatz. Gesunde Arbeit – gesundes Unternehmen

Veranstalter: Johannes-Albers-Bildungsforum gGmbH

Ihr Arbeitstag ist geprägt von Termin- und Fristendruck, einer Vielzahl von zu bearbeitenden Post- und E-Mail-Eingängen sowie kontinuierlichen Unterbrechungen durch Telefonate oder Rückfragen. Darüber hinaus wird von Ihnen erwartet, dass Sie wie der sprichwörtliche „Fels in der Brandung“ auch in turbulenten Zeiten immer die Ruhe bewahren und nie den Blick für das Wesentliche verlieren. Geht nicht, sagen Sie? In unserem Seminar analysieren Sie Ihren persönlichen Arbeitsstil und setzen sich intensiv mit Ihren Stressorten auseinander. Sie identifizieren Zeit- und Leistungsfresser und erfahren, wie Sie diese minimieren oder gar beseitigen können. Zudem lernen Sie, welche Techniken Ihnen helfen, sinnvoll Prioritäten zu setzen und Zeitsouveränität zu gewinnen.

 

Inhalte u. a,;

Standortbestimmung und Ist-Aufnahme

  • Welcher Zeit- und Arbeitstyp bin ich?
  • Das eigene Zeitverhalten reflektieren und verstehen

Erst Selbstmanagement, dann Zeitmanagement

  • Ein Mindestmaß an Selbstdisziplin muss sein
  • Wie Sie den inneren Schweinehund austricksen

Erst Selbstmanagement, dann Zeitmanagement Teil II

  • Ununterbrochen unterbrochen? Störungen stoppen
  • Schluss mit Zeitdieben und Energievampieren
  • Abgrenzung – die Kunst des Nein-Sagens

Handwerkerkoffer für ein optimales Zeitmanagement

  • Ziele wirksam setzen mit der SMART-Methode
  • Schriftlichkeit – das oberste Planungsprinzip
  • Tagesziele erreichen mit der ALPEN-Technik
  • Ihr Erfolgsgarant: die Pareto-Methode
  • Prioritäten setzen mit dem Eisenhower-Prinzip

Häufige Fragen und Antworten zu Stress

  • Was ist Stress?
  • Welche Symptome bei Stress?
  • Was sind Auslöser von Stress?
  • Welcher Stress ist positiv?
  • Wie lässt sich Stress bewältigen?

Stressresistenz

  • Was ist Stressresistenz?
  • Ist Stress gut oder schlecht?
  • Stressresistenz fördern: Übungen und Methoden
  • Stressprofil für mehr Stressresistenz anlegen

 Rahmenbedingungen für ein gutes Beratungsgespräch

  • Räumlicher und organisierter Rahmen
  • Ein vertrauensvolles Gesprächsklima schaffen
  • Den gegenseitigen Erwartungshorizont abstecken
  • Gemeinsame Verfahrensweise festlegen
  • Gesprächseinstieg, – verlauf und –abschluss

Schwierige Beratungskonstellationen erkennen und auflösen

  • Sachverhalte gezielt aufklären
  • Gekonnt umgehen mit Kritik, Emotionen und Verletzungen
  • Warum Sie Gesprächsregeln festlegen sollten
  • Grenzen in der Beratung erkennen und kommunizieren

 In Beratungssituationen sicher agieren

  • Vertrauen als Grundstein jeder guten Beratung
  • Was sagt mir die Körperhaltung meines Gegenübers?
  • Wie setze ich Fragetechniken richtig ein?
  • So erkennen Sie unterschwellige Botschaften

Fotolia_61953143_rdnzi_XS-2.jpg

Veranstalter

Johannes-Albers-Bildungsforum gGmbH
Johannes-Albers-Allee 3
53639 Königswinter
Telefon: 0 22 23 / 730
Fax: 0 22 23 / 73-111
E-Mail:
Internet: www.azk-csp.de
Amtsgericht Siegburg HRB 14284
USt-ID: DE123383465

verfügbar
   Seminar-Nummer: 24.6.472
Termin
Montag, 02.12.2024
14:00 Uhr Beginn
bis Freitag, 06.12.2024
13:00 Uhr Ende
Kosten
    677
    Euro + ggf. Zuschläge für Unterbringung o. Verpflegung
    (siehe unten im Anmeldeformular)
    Seminarleitung
    N. N.

     

    Sekretariat: Uta Kowalski
    Tel. 0 22 23 / 73 – 117

    Veranstaltungsort
    Arbeitnehmer-Zentrum Königswinter
    Johannes-Albers-Allee 3
    53639 Königswinter

    Anmeldung

    zur Veranstaltung: Stress und Zeitmangement am Arbeitsplatz. Gesunde Arbeit – gesundes Unternehmen





    Hinweis: Nach dem Absenden kann es ein paar Sekunden dauern, bis die Daten übertragen wurden. Bitte warten, bis die Versandmeldung kommt.
    Es kann ein paar Sekunden dauern bis das Formular gesendet ist. Bitte abwarten bis die Versandmeldung kommt!
    Bei möglichen Änderungen von Preisen und Leistungen informieren wir Sie umgehend.