Veranstaltungsdetails

Politik am Mittag, mit Monika Lembke, Zeitzeugin der ehem. DDR „Wie die DDR wirklich war“

Veranstalter: Stiftung Christlich-Soziale Politik e.V.

Wir leben jetzt mehr als 30 Jahre im geeinten Deutschland und sprechen immer noch von Ost und West. Die Integration der in der Diktatur aufgewachsenen Menschen aus Ostdeutschland in unser demokratisches System erscheint schwieriger als zunächst erwartet. Dieser Übergang ist offensichtlich kein Selbstläufer – Demokratie muss gelernt werden. Wie kann es sein, dass viele Ostdeutsche sich demokratiefeindlichen Parteien und Gruppen zuwenden. Die Ursachen reichen weit zurück in die Zeit der zweiten deutschen Diktatur – der DDR. Die Analyse diktatorischer Strukturen und die Aufarbeitung der Vergangenheit als einen Prozess zu sehen, kann uns helfen, unsere Demokratie zu bewahren.

Wir freuen uns sehr, dass eine DDR-Zeitzeugin, die mutig gegen ein diktatorisches System demonstrierte und heute engagiert auf die Folgen der kommunistischen Diktatur hinweist, für unsere Veranstaltung zugesagt hat.

Unsere Referentin: Monika Lembke, geb. 1946, stellte 1982 mit ihrer Familie einen Antrag auf Ausreise aus der DDR und Entlassung aus der Staatsbürgerschaft. Im Juni 1983 war sie Mitorganisatorin des „Weißen Kreises” in Jena, einer Protestgruppe, die ihren Wunsch nach Ausreise öffentlich machte. Im August 1983 durfte sie in die Bundesrepublik ausreisen, lebte mehr als 20 Jahre in Aachen und jetzt in Leipzig.

Begrüßung und Moderation wird die Geschäftsführerin der Stiftung Christlich-Soziale Politik e. V., Dr. Ulrike Buschmeier, übernehmen.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen am Dienstag, 06. Juni 2023, 13.00 Uhr an dieser Veranstaltung teilzunehmen. Ein Imbiss und Getränke stehen ab 12.15 Uhr bereit. Hier wird ein Kostenbeitrag in Höhe von 5,00 € pro Person berechnet.

Herzlich willkommen bei der Stiftung Christlich-Soziale Politik e. V. im Arbeitnehmer-Zentrum Königswinter (AZK).

 

Foto: Monika Lembke

Bitte beachten Sie: Dies ist eine öffentliche Veranstaltung, auf der Fotos und/oder Filmaufnahmen angefertigt werden. Hierzu erhalten Sie beim Eintritt zu der Veranstaltung eine entsprechende Information laut der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Veranstalter

   Seminar-Nummer: 23.8.005.0
Termin
Dienstag, 06.06.2023
13:00 Uhr Beginn
bis Dienstag, 06.06.2023
14:30 Uhr Ende
Kosten
    5.00
    Euro + ggf. Zuschläge für Unterbringung o. Verpflegung
    (siehe unten im Anmeldeformular)
    Seminarleitung
    Dr. Ulrike Buschmeier

    Tel.: 0 22 23 / 73 – 120

    Sekretariat:
    Tel.: 0 22 23 / 73 – 119

    Veranstaltungsort
    Arbeitnehmer-Zentrum Königswinter
    Johannes-Albers-Allee 3
    53639 Königswinter

    Anmeldung

    zur Veranstaltung: Politik am Mittag, mit Monika Lembke, Zeitzeugin der ehem. DDR „Wie die DDR wirklich war“





    Hinweis: Nach dem Absenden kann es ein paar Sekunden dauern, bis die Daten übertragen wurden. Bitte warten, bis die Versandmeldung kommt.
    Es kann ein paar Sekunden dauern bis das Formular gesendet ist. Bitte abwarten bis die Versandmeldung kommt!
    Bei möglichen Änderungen von Preisen und Leistungen informieren wir Sie umgehend.