Veranstaltungsdetails

Lübeck, Schwerin und Wismar. Welterbestädte und Perlen am Wasser

Das Seminar findet in Lübeck statt

Veranstalter: Johannes-Albers-Bildungsforum gGmbH

Die Hansestadt Lübeck bietet ihren Besuchern ein reichhaltiges historisch-kulturelles wie auch städtebaulich bemerkenswertes Angebot. So ist die UNESCO-Welterbestadt Heimat sehenswerter Orte wie des europäischen Hansemuseums und der Hafencity. Darüber hinaus lädt Lübeck dazu ein, ihre Entwicklung hin  von Handels- zum Tourismusstandort, sowie die mitunter bewegte Landespolitik Schleswig-Holsteins zu thematisieren.

Mit dem Seminar geben wir den Teilnehmenden die Möglichkeit, diese faszinierende Stadt in all diesen Facetten kennen zu lernen. Außerdem werden wir die Landeshauptstadt Mecklenburg-Vorpommerns, Schwerin, in Rahmen einer Tagesexkursion besuchen.

 

 

 

 

 

AdobeStock_254796222-2.jpeg

Veranstalter

Johannes-Albers-Bildungsforum gGmbH
Johannes-Albers-Allee 3
53639 Königswinter
Telefon: 0 22 23 / 730
Fax: 0 22 23 / 73-111
E-Mail:
Internet: www.azk-csp.de
Amtsgericht Siegburg HRB 14284
USt-ID: DE123383465

   Seminar-Nummer: 23.7.505
Termin
Montag, 10.07.2023
14:00 Uhr Beginn
bis Freitag, 14.07.2023
13:00 Uhr Ende
Kosten
450
Euro + ggf. Zuschläge
  • Doppelzimmer
  • Einzelzimmer Zuschlag: 16 €/Nacht
  • keine Übernachtung
Seminarleitung
Constantin Ortseifer
Veranstaltungsort

Anmeldung

zur Veranstaltung: Lübeck, Schwerin und Wismar. Welterbestädte und Perlen am Wasser
A problem was detected in the following Form. Submitting it could result in errors. Please contact the site administrator.