Veranstaltungsdetails

Lübeck, Schwerin und Wismar – Welterbestädte und Perlen am Wasser

Veranstalter: Johannes-Albers-Bildungsforum gGmbH

Die Hansestadt Lübeck bietet ihren Besuchern eine ganze Reihe an kulturellen und politischen Sehenswürdigkeiten. So ist sie nicht nur UNESCO-Welterbestadt, sondern auch Heimat des Buddenbrookhauses, des europäischen Hansemuseums, der Hafencity und vieler weiterer kulturell bedeutsamer Orte.

Darüber hinaus lädt die Stadt als Heimat von Willy Brandt und ehemaliges Zonenrandgebiet dazu ein, die vielseitige innerdeutsche Geschichte, sowie die mitunter bewegte Landespolitik Schleswig-Holsteins zu
thematisieren.

Mit dem Seminar geben wir den Teilnehmern die Möglichkeit, diese faszinierende Stadt in all diesen Facetten kennenzulernen. Außerdem werden wir Schwerin, die Landeshauptstadt Mecklenburg-Vorpommerns, im Rahmen einer Tagesexkursion besuchen.

 

Tagungsort:

Hotel Premier Inn
Moislinger Allee 9
23558 Lübeck

 

 

 

 

 

 

AdobeStock_254796222-2.jpeg

Veranstalter

Johannes-Albers-Bildungsforum gGmbH
Johannes-Albers-Allee 3
53639 Königswinter
Telefon: 0 22 23 / 730
Fax: 0 22 23 / 73-111
E-Mail:
Internet: www.azk-csp.de
Amtsgericht Siegburg HRB 14284
USt-ID: DE123383465

   Seminar-Nummer: 24.7.508
Termin
Montag, 22.07.2024
14:00 Uhr Beginn
bis Freitag, 26.07.2024
13:00 Uhr Ende
Kosten
    590
    Euro + ggf. Zuschläge für Unterbringung o. Verpflegung
    (siehe unten im Anmeldeformular)
    Seminarleitung
    Constantin Ortseifer

    Tel.: 0 22 23 / 73 – 209

    Sekretariat: Uta Kowalski
    Tel. 0 22 23 / 73 – 117

    Veranstaltungsort

    Anmeldung

    zur Veranstaltung: Lübeck, Schwerin und Wismar – Welterbestädte und Perlen am Wasser





    Hinweis: Nach dem Absenden kann es ein paar Sekunden dauern, bis die Daten übertragen wurden. Bitte warten, bis die Versandmeldung kommt.
    Es kann ein paar Sekunden dauern bis das Formular gesendet ist. Bitte abwarten bis die Versandmeldung kommt!
    Bei möglichen Änderungen von Preisen und Leistungen informieren wir Sie umgehend.