Veranstaltungsdetails

Frankfurt: Geschichte, Gegenwart und Zukunft der (Spitzen-)Sportstadt

Das Seminar findet in Kooperation mit dem Sporthistorischen Institut der DSHS Köln statt

Veranstalter: Johannes-Albers-Bildungsforum gGmbH

Liebe Interessierte,

eine pulsierende Großstadt mit einer langen Demokratiegeschichte und Visionen für die Zukunft: all das ist Frankfurt. Die Stadt am Main ist eng mit der ersten Demokratie-Bewegung von 1848 verbunden. Die erste freiheitliche Verfassung wurde in der Paulskirche verabschiedet. Heutzutage ist Frankfurt nicht nur Stadt der Wirtschaft und der Banken, sondern auch eine Stadt der Wissenschaft, der Kultur und des Sports.

Hier haben viele nationale Sportorganisationen wie der Deutsche Sportbund (DSB), der Deutsche Turnerbund, der Deutsche Fußballbund (DFB) sowie das Nationale Olympische Komitee ihren Sitz genommen. In der Otto-Fleck-Schneise ist eine Sportzentrale entstanden, die Millionen Sportlerinnen und Sportler vertritt. Nahe dem Waldstadion schlägt das Herz des deutschen Spitzensports. Grund genug sich mit der politischen und sportlichen Geschichte und der Gegenwart der hessischen Metropole zu befassen.

Das Seminar findet in Kooperation mit dem Sporthistorischen Institut der Deutschen Sporthochschule Köln in englischer Sprache statt.

Herzlich willkommen in Frankfurt!


Dear participants,

a vibrant city with a long history of democracy and visions for the future: Frankfurt is all of this. The city on the Main is closely linked to the first democratic movement in 1848. The first liberal constitution was passed in St. Paul’s Church. Nowadays Frankfurt is not only a city of business and banking, but also a city of science, culture and sport.

Many national sports organizations such as the German Sports Confederation (DSB), the German Gymnastics Confederation, the German Football Confederation (DFB) and the National Olympic Committee have their headquarters here. A sports headquarters has been created in the Otto-Fleck-Schneise, which represents millions of athletes. The heart of top German sport beats near the Waldstadion. Reason enough to look into the political and sporting history and present of the Hessian metropolis.

The seminar takes place in English in cooperation with the Sports History Institute of the German Sports University Cologne.

Welcome to Frankfurt!

Veranstalter

Johannes-Albers-Bildungsforum gGmbH
Johannes-Albers-Allee 3
53639 Königswinter
Telefon: 0 22 23 / 730
Fax: 0 22 23 / 73-111
E-Mail:
Internet: www.azk-csp.de
Amtsgericht Siegburg HRB 14284
USt-ID: DE123383465

verfügbar
   Seminar-Nummer: 24.6.641.5
Termin
Freitag, 05.07.2024
07:30 Uhr Beginn
bis Samstag, 06.07.2024
18:00 Uhr Ende
Kosten
    70
    Euro + ggf. Zuschläge für Unterbringung o. Verpflegung
    (siehe unten im Anmeldeformular)
    Seminarleitung
    Alisa Topp

    Tel.: 0 22 23 / 73 – 126

    Sekretariat: Inga Wollenschein
    Tel. 0 22 23 / 73 – 161

    Veranstaltungsort
    Landessportbund Hessen e. V., Sportschule und Bildungsstätte
    Otto-Fleck-Schneise 4 60528 Frankfurt
    60528 Frankfurt

    Anmeldung

    zur Veranstaltung: Frankfurt: Geschichte, Gegenwart und Zukunft der (Spitzen-)Sportstadt





    Hinweis: Nach dem Absenden kann es ein paar Sekunden dauern, bis die Daten übertragen wurden. Bitte warten, bis die Versandmeldung kommt.
    Es kann ein paar Sekunden dauern bis das Formular gesendet ist. Bitte abwarten bis die Versandmeldung kommt!
    Bei möglichen Änderungen von Preisen und Leistungen informieren wir Sie umgehend.