Veranstaltungsdetails

Beruf und Mandat. Stressfrei durch die Amtszeit

Veranstalter: Johannes-Albers-Bildungsforum gGmbH

Als Arbeitnehmervertreter haben Sie weiterhin Ihre „normalen“ Arbeitsnehmerplichten zu erfüllen, gleichzeitig obliegen Ihnen besondere Amtspflichten. Wie Sie die beiden Positionen am besten meistern und vereinbaren, lernen Sie in diesem Seminar. Sie erhalten sowohl einen Überblick über die Rechtsgrundlagen als auch praktische Tipps und Strategien rund um das Thema Arbeitszeitmanagement.

Das Seminar behandelt unter anderem folgende Fragen:

  • Ihre Gestaltungsmöglichkeiten: Ihr Anspruch auf Arbeitsbefreiung für das Mandat in der Arbeitnehmervertretung und andere Ausgleichmöglichkeiten
  • Zeitmanagement bei Doppelfunktion zwischen Job und Gremienarbeit: Zeitfallen finden, Informationsflut strukturieren, effektives Arbeiten, Prioritäten setzen und Projektmanagement
  • Die Balance zwischen beiden Positionen finden: Selbstmanagement mit Stressbewältigung und Entspannungstechniken

Inhalte u. a:

Grundlagen des Zeit- und Selbstmanagements

  • Erste Analyse der derzeitigen Situation
  • Erfahrungsaustausch mit Teilnehmern
  • Individuelle Stärken- und Schwächenanalyse
  • Tages- und Wochenleistungskurven erkennen
  • Effizienter Umgang mit der „Informationsflut“
  • Aufgabenverteilung strukturieren
  • Verantwortlichkeiten festlegen und Termine kontrollieren
  • Angewandte Methoden der Stressbewältigung

Zeitplanung und Zeitmanagement für die Arbeit in der Arbeitnehmervertretung

  • Einschätzung der Arbeitssituation und der besonderen Belastung
  • Zeitverbrauch und Zeitverwendung
  • Analyse des persönlichen Arbeitsstiles
  • Überblick übe klassische Zeitplanungssysteme
  • Tages- und Wochenplanung
  • Professionelle Gestaltung des Tagesablaufes
  • Freiräume organisieren, Prioritäten setzen
  • Delegation von Arbeitsaufgaben
  • Berufliche und private Ziele erkennen und formulieren

So organisieren Sie ein effektives Zeitmanagement

  • Delegation und Führung
  • Erkennen von „Zeitdieben“
  • Die Aufgaben- und Zeitplanung als Schlüssel zum Erfolg
  • Effiziente Organisation von:
    • Gremiumssitzungen
    • Ablauf & Leitung von Meinungsbildungsprozessen
    • Formulieren von Anträgen und
      Beschlussfassung
    • Checkliste für Tagesordnungspunkte
    • Verhandlungen / Monatsgespräche
  • Grundsätze erfolgreicher Verhandlungsführung
  • Transparenz oder „Das Arbeitnehmervertretungsgremium als Geheimrat?“

Projektplanung und Management des Gremiums

  • Projektsteuerung & Projektkontrolle
  • Problemanalyse der derzeitigen Projektmanagements
  • Festlegung von Schwerpunkten und Prioritäten
  • Aufgabenverteilung im Gremium
  • Organisation der Aufgaben des Gremiums

Praxis und Gremium

  • Vorstellung und Diskussion über erfolgreiche Modelle der Arbeitsorganisation anderer Arbeitnehmervertreter

 

 

 

AdobeStock_205190577_Seminarsituation-1.jpeg

Veranstalter

Johannes-Albers-Bildungsforum gGmbH
Johannes-Albers-Allee 3
53639 Königswinter
Telefon: 0 22 23 / 730
Fax: 0 22 23 / 73-111
E-Mail:
Internet: www.azk-csp.de
Amtsgericht Siegburg HRB 14284
USt-ID: DE123383465

verfügbar
   Seminar-Nummer: 24.6.458
AdobeStock_205190577_Seminarsituation-1.jpeg
Termin
Montag, 08.04.2024
13:00 Uhr Beginn
bis Mittwoch, 10.04.2024
13:00 Uhr Ende
Kosten
    404
    Euro + ggf. Zuschläge für Unterbringung o. Verpflegung
    (siehe unten im Anmeldeformular)
    Seminarleitung
    N. N.

     

    Sekretariat: Uta Kowalski
    Tel. 0 22 23 / 73 – 117

    Veranstaltungsort
    Arbeitnehmer-Zentrum Königswinter
    Johannes-Albers-Allee 3
    53639 Königswinter

    Anmeldung

    zur Veranstaltung: Beruf und Mandat. Stressfrei durch die Amtszeit





    Hinweis: Nach dem Absenden kann es ein paar Sekunden dauern, bis die Daten übertragen wurden. Bitte warten, bis die Versandmeldung kommt.
    Es kann ein paar Sekunden dauern bis das Formular gesendet ist. Bitte abwarten bis die Versandmeldung kommt!
    Bei möglichen Änderungen von Preisen und Leistungen informieren wir Sie umgehend.