Rabattaktion 2023

Veranstaltungsdetails

Ein Jahr „Zeitenwende“ – Konsequenzen für den Globalen Süden – „Politik am Mittag“ mit Dr. Markus Demele, Generalsekretär KOLPING INTERNATIONAL, Köln

Veranstalter: Stiftung Christlich-Soziale Politik e.V.

Etwas über ein Jahr ist es nun her, da hat Bundeskanzler Olaf Scholz im Deutschen Bundestag die „Zeitenwende“ ausgerufen. Wenn dies in einer der wirtschaftlich stärksten Nationen der Erde proklamiert wird, bleibt es nicht ohne Konsequenzen für den Rest der Welt. Die Länder des Globalen Südens sind aber auf vielfältige Weise nicht nur von den sich veränderten Rahmen­bedingungen betroffen, durch die diese Zeitenwende markiert wird, sondern auch von den poli­tischen Aktionen des Globalen Nordens, mit denen die Regierungen versuchen, diesem Epochenwechsel zu begegnen. Doch die wirtschaftlich schwächeren Länder Afrikas, Asiens und Lateinamerika sind nicht nur stumme Rezipienten. Sie sind selbst Akteure und nicht nur aufgrund ihrer Rohstoffe wichtige Partner in einer neuen globalen Ordnung im Wandel. Wie diese sich unter den aktuellen politischen Gegebenheiten im Miteinander von Globalem Norden und Globalem Süden darstellt und welche normativen Fragen dabei zu berücksichtigen sind, soll in diesem „Politik am Mittag“ nachgegangen werden.

Unser Referent: Dr. Markus Demele ist seit 2012 Generalsekretär von KOLPING INTERNATIONAL in Köln. Er ist Betriebswirt, Diplom-Theologe sowie promovierter Sozialwissen­schaftler und forscht zu Fragen der Entwicklungspolitik und Wirtschaftsethik.

Begrüßung und Einführung ins Thema wird die Geschäftsführerin der Stiftung Christlich-Soziale Politik e. V., Dr. Ulrike Buschmeier, übernehmen.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, am Dienstag, 27. April 2023, um 13:00 Uhr an dieser Veranstaltung teilzunehmen. Ein Imbiss und Getränke stehen vor der Veran­staltung ab 12.15 Uhr bereit. Hier wird ein Kostenbeitrag in Höhe von 5,00 € pro Person berechnet.

Herzlich willkommen bei der Stiftung Christlich-Soziale Politik e. V. im Arbeitnehmer-Zentrum Königswinter (AZK)!

 

Bitte beachten Sie: Dies ist eine öffentliche Veranstaltung, auf der Fotos und/oder Filmaufnahmen angefertigt werden. Hierzu erhalten Sie beim Eintritt zu der Veranstaltung eine entsprechende Information laut der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Foto: Markus-Demele_Foto-Barbara-Bechtloff-8036-web-300×172.jpg

Veranstalter

Stiftung Christlich-Soziale Politik e. V.
Johannes-Albers-Allee 3
53639 Königswinter
Telefon: 0 22 23 / 730
Fax: 0 22 23 / 73-111
E-Mail:
Internet: www.azk-csp.de

   Seminar-Nummer: 23.8.003
Termin
Donnerstag, 27.04.2023
13:00 Uhr Beginn
bis Donnerstag, 27.04.2023
14:30 Uhr Ende
Kosten
    5.00
    Euro + ggf. Zuschläge für Unterbringung o. Verpflegung
    (siehe unten im Anmeldeformular)
    Seminarleitung
    Dr. Ulrike Buschmeier

    Tel.: 0 22 23 / 73 – 120

    Büro: Anne Sammet
    Tel.: 0 22 23 / 73 – 119

    Veranstaltungsort
    Arbeitnehmer-Zentrum Königswinter
    Johannes-Albers-Allee 3
    53639 Königswinter

    Anmeldung

    zur Veranstaltung: Ein Jahr „Zeitenwende“ – Konsequenzen für den Globalen Süden – „Politik am Mittag“ mit Dr. Markus Demele, Generalsekretär KOLPING INTERNATIONAL, Köln
    A problem was detected in the following Form. Submitting it could result in errors. Please contact the site administrator.





    Hinweis: Nach dem Absenden kann es ein paar Sekunden dauern, bis die Daten übertragen wurden. Bitte warten, bis die Versandmeldung kommt.
    Es kann ein paar Sekunden dauern bis das Formular gesendet ist. Bitte abwarten bis die Versandmeldung kommt!
    Bei möglichen Änderungen von Preisen und Leistungen informieren wir Sie umgehend.