Informationspflichten

Hier finden Sie die Informationspflichten für Bewerber.

Bildungsreferent/-in (m/w/d) gesucht

Im Johannes-Albers-Bildungsforum gGmbH, der Bildungseinrichtung der Stiftung Christlich-Soziale Politik e. V., ist ab sofort eine unbefristete Teilzeit oder Vollzeitstelle (75%-100% Stellenumfang möglich; 100% beinhalten 40 Std./Woche) als

Bildungsreferent/-in (m/w/d)

Themenschwerpunkt: Mitbestimmung in Betrieb und Verwaltung sowie arbeitsplatzbezogene Themen für Arbeitnehmer
(z.B. Kommunikation, Digitalisierung am Arbeitsplatz)

zu besetzen.

Das Bildungsforum ist eine bundesweit tätige Einrichtung der politischen Jugend- und Erwachsenenbildung. sowie Wahrnehmung von pädagogischen und administrativen Aufgaben im Zusammenhang mit den Aufgaben der Stiftung CSP.

Allgemeine Aufgaben: Konzeption, Organisation, Leitung und Nachbereitung sowie Marketing von Seminarveranstaltungen und Fachgesprächen in den genannten Bereichen. Akquise von neuen Kooperationspartnern.

Anforderungen: Neben abgeschlossenem Studium (Sozialwissenschaft, Politik, Volkswirtschaft, Jura o. ä.) setzen wir eine hohe Bereitschaft für kreative Mitarbeit sowie Teamfähigkeit voraus. Kenntnisse im Qualitätsmanagement ISO 9001 sind erwünscht.

Wir erwarten christlich-soziale Orientierung und einschlägige Erfahrungen in Tätigkeitsfeldern der politischen und arbeitsweltbezogenen Bildung sowie Interesse an klassischen und neuen Arbeitnehmerfragen. Erfahrungen im gewerkschaftlichen Umfeld wären vorteilhaft. Bereitschaft zur Wochenendarbeit und Abendveranstaltungen bei Freizeitausgleich wird erwartet.

Wir bieten: Leistungsgerechte Bezahlung in Anlehnung an den TVöD-Bund (die Eingruppierung erfolgt je nach Qualifikation und Erfahrung in Anlehnung in der Eg12-Eg13), angenehme Arbeitsatmosphäre, eigenverantwortliche Tätigkeit.
Die Stelle ist unbefristet zu besetzen.

Aussagekräftige Onlinebewerbung bitte bis zum 31. Januar 2021 an:
Geschäftsführung der Johannes-Albers-Bildungsforum gGmbH
Frau Dr. Ulrike Buschmeier
Johannes-Albers-Allee 3, 53639 Königswinter,
Telefon: 02223-73-119, Fax 02223-73-601,
E-Mail: bewerbungen(at)azk.de

 

Auszubildende/n als Koch/Köchin zum 01. September 2021 gesucht

Die Stiftung Christlich-Soziale Politik e. V. sucht für ihr Tagungs- und Bildungshaus, Arbeitnehmer-Zentrum Königswinter (AZK), am Rhein ab dem 01. September 2021 eine/n Auszubildende/n als Koch/Köchin.

Seit vier Jahrzehnten organisieren wir erfolgreich Seminare und Tagungen. Unser Haus verfügt über 80 Zimmer und 10 Tagungsräume, Restaurant, Bier- und Weinstube und eine Rheinterrasse.

Aussagekräftige, schriftliche Bewerbung an:
Stiftung Christlich-Soziale Politik e.V.
Dr. Ulrike Buschmeier, Geschäftsführerin
Johannes-Albers-Allee 3, 53639 Königswinter
Tel: 02223-73119, www.azk-csp.de, bewerbungen(at)azk.de