Wirtschaftliche Kompetenz für Arbeitnehmervertretungen

Die wichtigsten Zahlen und Fakten kennenlernen

Veranstalter: Johannes-Albers-Bildungsforum gGmbH

Die Vertretungen der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer haben Mitbestimmungsrechte in wirtschaftlichen Fragen. Um diese bestmöglich zu nutzen, ist es unverzichtbar, die wirtschaftliche Entwicklung des Unternehmens zu verstehen.

Das Seminar vermittelt, wie Sie Kennzahlen sicher interpretieren und Bilanzen kritisch aus Sicht eines Arbeitnehmervertreters lesen. Es führt Sie binnen weniger Stunden in betriebswirtschaftliches Denken ein und macht Managementstrategien transparent.

Für BR wichtig: Die Freistellung und Kostenübernahme erfolgt nach § 37 Abs. 6 BetrVG in Verbindung mit dem § 40 BetrVG.

Das Seminar ist auch als Grundlagenseminar für Wirtschaftsausschussmitglieder geeignet.

Hinweis: Bitte bringen Sie einen Taschenrechner zum Seminar mit.

Veranstalter

Johannes-Albers-Bildungsforum gGmbH
Johannes-Albers-Allee 3
53639 Königswinter
Telefon: 0 22 23 / 730
Fax: 0 22 23 / 73-111
E-Mail:
Internet: www.azk-csp.de
Amtsgericht Siegburg HRB 14284
USt-ID: DE123383465

   Seminar-Nummer: 21.6.451
Termin
Montag, 22.02.2021
13:00 Uhr Beginn
bis Mittwoch, 24.02.2021
13:00 Uhr Ende
Kosten
392.00
Euro + ggf. Zuschläge
Seminarleitung
Veranstaltungsort
Arbeitnehmer-Zentrum Königswinter
Johannes-Albers-Allee 3
53639 Königswinter

Anmeldung

zur Veranstaltung: Wirtschaftliche Kompetenz für Arbeitnehmervertretungen

Arbeitnehmer-Zentrum Königswinter (AZK)
Johannes-Albers-Allee 3
53639 Königswinter
Telefon: 0 22 23 / 730
Fax: 0 22 23 / 73-111
E-Mail: info(at)azk.de
E-Mail: reservierung(at)azk.de