Veranstaltungsdetails

Wie werden wir Bauen und Wohnen? Eine große soziale Frage unserer Zeit

Veranstalter: Johannes-Albers-Bildungsforum gGmbH

Die Welt erlebt eine rasante Urbanisierung und die Folgen des Klimawandels für Mensch und Natur. Daraus entstehen vielfältige soziale, wirtschaftliche und ökologische Probleme, die angegangen werden müssen, damit wir in einer nachhaltigen Zukunft leben können. Aber wie werden wir in Zukunft leben? Können wir weiter so Bauen und Wohnen oder brauchen wir neue Konzepte für eine nachhaltige und sozialverträgliche Zukunft?

In unserem Seminar werden wir einige der drängendsten Probleme analysieren, mit denen wir heute konfrontiert sind. Zur Lösung der Probleme schauen wir uns insbesondere an, was eine neue Stadtarchitektur für den ökologischen Umbau leisten kann und warum Genossenschaften oft ein verstaubtes Bild anhaftet, aber sie als innovative und krisenerprobte Unternehmensform wieder an Bedeutung gewinnt, um z.B. die große Wohnungsnot zu bekämpfen.

Veranstalter

Johannes-Albers-Bildungsforum gGmbH
Johannes-Albers-Allee 3
53639 Königswinter
Telefon: 0 22 23 / 730
Fax: 0 22 23 / 73-111
E-Mail:
Internet: www.azk-csp.de
Amtsgericht Siegburg HRB 14284
USt-ID: DE123383465

   Seminar-Nummer: 23.6.611.5
gabor-molnar-Y7ufx8R8PM0-unsplash
Termin
Dienstag, 02.05.2023
14:00 Uhr Beginn
bis Freitag, 05.05.2023
14:00 Uhr Ende
Kosten
280
Euro + ggf. Zuschläge
  • Doppelzimmer
  • Einzelzimmer Zuschlag: 16 €/Nacht
Seminarleitung
Alisa Topp

Tel.: 0 22 23 / 73 – 126

Sekretariat: Inga Wollenschein
Tel. 0 22 23 / 73 – 161

Veranstaltungsort
Arbeitnehmer-Zentrum Königswinter
Johannes-Albers-Allee 3
53639 Königswinter

Anmeldung

zur Veranstaltung: Wie werden wir Bauen und Wohnen? Eine große soziale Frage unserer Zeit
A problem was detected in the following Form. Submitting it could result in errors. Please contact the site administrator.