Veranstaltungsdetails

Wenn es nicht reicht. Prekäre Beschäftigung und geringe Rente reichen nicht für ein gutes Leben!

Was die Politik jetzt tun muss

Veranstalter:
Johannes-Albers-Bildungsforum gGmbH

Beschäftigung mit Bezahlung und ohne bzw. unterhalb branchentypischer Tarifverträge ist z. B. im Pflege- oder Paketzustellerbereich gängige Praxis. Der status quo wird an konkreten Beispielen (Amazon) durchleuchtet und Möglichkeiten zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen aufgezeigt.

Veranstalter

Johannes-Albers-Bildungsforum gGmbH
Johannes-Albers-Allee 3
53639 Königswinter
Telefon: 0 22 23 / 730
Fax: 0 22 23 / 73-111
E-Mail:
Internet: www.azk-csp.de
Amtsgericht Siegburg HRB 14284
USt-ID: DE123383465

   Seminar-Nummer:
21.6.558
Termin
Mittwoch, 08.12.2021
13:00 Uhr Beginn
bis Freitag, 10.12.2021
13:00 Uhr Ende
Kosten
Euro + ggf. Zuschläge
Seminarleitung
Bianca Hafke

Tel.: 0 22 23 / 73 – 209

Sekretariat: Uta Kowalski
Tel.: 0 22 23 / 73 – 117

Veranstaltungsort
Arbeitnehmer-Zentrum Königswinter
Johannes-Albers-Allee 3
53639 Königswinter

Anmeldung

zur Veranstaltung: Wenn es nicht reicht. Prekäre Beschäftigung und geringe Rente reichen nicht für ein gutes Leben!

Arbeitnehmer-Zentrum Königswinter (AZK)
Johannes-Albers-Allee 3
53639 Königswinter
Telefon: 0 22 23 / 730
Fax: 0 22 23 / 73-111
E-Mail: info(at)azk.de
E-Mail: reservierung(at)azk.de