Veranstaltungsdetails

Wangerooge – Geschichte und Zukunft einer ostfriesischen Insel

Das Seminar findet im Gästehaus Germania auf der Insel Wangerooge statt. An diesem Seminar können nur max. 20 Personen teilnehmen

Veranstalter: Johannes-Albers-Bildungsforum gGmbH

Liebe Interessierte,

Meer und Wind wie Ebbe und Flut bestimmen das Leben auf den Ostfriesischen Inseln seit Jahrhunderten. Wangerooge ist die östlichste der sieben bewohnten ostfriesischen Inseln und die zweitkleinste Insel mit knapp acht Quadratkilometern. Hauptwirtschaftsfaktor ist der Tourismus.

Das Seminar zur Geschichte und Zukunft der Insel analysiert das Gleichgewicht zwischen Mensch und Natur, zwischen Naturschutz und (sanftem) Tourismus.

Die Seminarteilnehmer/innen kommen mit Insulanern ins Gespräch und erfahren mehr über Flora und Fauna sowie durch die Bedrohung durch die Nordsee.

Herzlich Einladung nach Wangerooge, einer faszinierenden Insel in der Nordsee!

Titelfoto: Fotolia_145144659_XS-Urheber pkazmierczak.jpg

 

Veranstalter

Johannes-Albers-Bildungsforum gGmbH
Johannes-Albers-Allee 3
53639 Königswinter
Telefon: 0 22 23 / 730
Fax: 0 22 23 / 73-111
E-Mail:
Internet: www.azk-csp.de
Amtsgericht Siegburg HRB 14284
USt-ID: DE123383465

   Seminar-Nummer: 23.7.936
Ellenbogen lighthouse on sand dune against blue sky with white clouds on northern coast of Sylt island, Germany
Termin
Sonntag, 22.10.2023
16:00 Uhr Beginn
bis Freitag, 27.10.2023
11:00 Uhr Ende
Kosten
  • Doppelzimmer
  • Einzelzimmer Zuschlag: 16 €/Nacht
  • keine Übernachtung
Seminarleitung
Dr. Ulrike Buschmeier

Tel.: 0 22 23 / 73 – 120

Sekretariat: Regina Ochs
Tel.: 0 22 23 / 73 – 119

Veranstaltungsort
Gästehaus Germania
Strandpromenade 33
26486 Wangerooge

Anmeldung

zur Veranstaltung: Wangerooge – Geschichte und Zukunft einer ostfriesischen Insel
A problem was detected in the following Form. Submitting it could result in errors. Please contact the site administrator.