Veranstaltungsdetails

Umgang mit Krisen – im Privat- und Berufsleben

Wie wir aus der Pandemie lernen können

Veranstalter: Johannes-Albers-Bildungsforum gGmbH

M21 505 Umgang Mit Krisenit Krisen kennen wir uns – nicht zuletzt dank Corona bestens aus.

Nur wie kann man Krisen jedweder Art positiv für sich nutzen? Was kann man daraus lernen und für einen beruflichen und privaten Alltag mitnehmen?

In diesem Seminar befassen wir uns aus verschiedenen Perspektiven mit dem Leben und mit Krisen bzw. Enttäuschungen, Herausforderungen und Konflikten, die das Leben so schreiben.

Nehmen Sie dabei positiven Einfluss auf Ihre geistige, seelische und körperliche Gesundheit.

Ein ausgewogenes Seminar zwischen Aktivität, Wissensvermittlung und Übungen zum Entspannen.

Erwarten dürfen Sie einen interaktiven Input, Diskussionen und praktische Übungen.

Das Seminar richtet sich an interessierte Bürgerinnen und Bürger, Personalverantwortliche und Arbeitnehmervertreter.

Veranstalter

Johannes-Albers-Bildungsforum gGmbH
Johannes-Albers-Allee 3
53639 Königswinter
Telefon: 0 22 23 / 730
Fax: 0 22 23 / 73-111
E-Mail:
Internet: www.azk-csp.de
Amtsgericht Siegburg HRB 14284
USt-ID: DE123383465

   Seminar-Nummer: 21.6.505
Termin
Montag, 30.08.2021
14:00 Uhr Beginn
bis Freitag, 03.09.2021
13:00 Uhr Ende
Kosten
290.00
Euro + ggf. Zuschläge
Seminarleitung
Constantin Ortseifer

Tel.: 0 22 23 / 73 – 209

Sekretariat: Uta Kowalski
Tel. 0 22 23 / 73 – 117

Veranstaltungsort
Arbeitnehmer-Zentrum Königswinter
Johannes-Albers-Allee 3
53639 Königswinter

Anmeldung

zur Veranstaltung: Umgang mit Krisen – im Privat- und Berufsleben

Arbeitnehmer-Zentrum Königswinter (AZK)
Johannes-Albers-Allee 3
53639 Königswinter
Telefon: 0 22 23 / 730
Fax: 0 22 23 / 73-111
E-Mail: info(at)azk.de
E-Mail: reservierung(at)azk.de