Veranstaltungsdetails

Umgang mit Diskriminierung, Rassismus und Mobbing

Veranstalter: Johannes-Albers-Bildungsforum gGmbH

Das Seminar setzt sich mit Diskriminierung, Rassismus und Mobbing auseinander.

Was ist Diskriminierung überhaupt und welche Dimensionen von Diskriminierung unterscheiden wir? Wie äußert sich Rassismus in Sprache und Bildern? Und welche Bedeutung haben alltägliche Diskriminierungserfahrungen für unser Zusammenleben?

Diesen und anderen wichtigen Fragen gehen wir genauer nach und lernen, sensibel für unterschiedliche Formen der Diskriminierung zu werden und einen demokratiefreundlichen Umgang im alltäglichen Zusammenleben zu finden.

Mobbing und Suchtprävention stellen einen zunehmend wichtiger werdenden Bereich der Arbeit des Personalrats im Rahmen eines behördlichen Gesundheitsmanagements dar.

Das Seminar behandelt in kompakter Weise Erscheinungsformen und Auswirkungen von Mobbing und Sucht am Arbeitsplatz.

Gleichzeitig schauen wir auch hin: Was ist uns in unserem Zusammenleben wichtig? Welche Werte wollt Ihr Leben und wo gibt es Konflikte?

Herzlich willkommen in Königswinter!

Titelfoto: Fotolia_56298275_XS-Urheber L.Klauser.jpg

Veranstalter

Johannes-Albers-Bildungsforum gGmbH
Johannes-Albers-Allee 3
53639 Königswinter
Telefon: 0 22 23 / 730
Fax: 0 22 23 / 73-111
E-Mail:
Internet: www.azk-csp.de
Amtsgericht Siegburg HRB 14284
USt-ID: DE123383465

   Seminar-Nummer: 22.6.922
Termin
Montag, 07.03.2022
14:00 Uhr Beginn
bis Mittwoch, 09.03.2022
13:00 Uhr Ende
Kosten
Seminarleitung
Dr. Ulrike Buschmeier

Tel.: 0 22 23 / 73 – 120

Sekretariat: Regina Ochs
Tel.: 0 22 23 / 73 – 119

Veranstaltungsort
Arbeitnehmer-Zentrum Königswinter
Johannes-Albers-Allee 3
53639 Königswinter

Anmeldung

zur Veranstaltung: Umgang mit Diskriminierung, Rassismus und Mobbing

Arbeitnehmer-Zentrum Königswinter (AZK)
Johannes-Albers-Allee 3
53639 Königswinter
Telefon: 0 22 23 / 730
Fax: 0 22 23 / 73-111
E-Mail: info(at)azk.de
E-Mail: reservierung(at)azk.de