Veranstaltungsdetails

Thüringen: Kleines Land mit großer Geschichte Stationen deutscher Geschichte

Veranstalter: Johannes-Albers-Bildungsforum gGmbH

Der Freistaat Thüringen liegt in der Mitte Deutschlands und Europas. Mit seinen geschichtsträchtigen Fürstentümern und Städten schrieb das Bundesland ein gutes Stück deutscher Geschichte. Die Wartburg steht für Luthers Bibelübersetzungen und die Demokratiebewegung vor der Reichsgründung.

Erfurt steht für Kontinuität und Neuanfang mit dem Augustiner Kloster und dem neuen Landtag. Eisenach für Bach und die Industrialisierung mit der Automobilindustrie.

Verschiedene bedeutende Stationen deutscher Geschichte sollen reflektiert werden.

Alle zeithistorisch interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen.

 

Fotolia_46764621_Urheber alephnull-XS.jpg

 

 

 

 

 

Veranstalter

Johannes-Albers-Bildungsforum gGmbH
Johannes-Albers-Allee 3
53639 Königswinter
Telefon: 0 22 23 / 730
Fax: 0 22 23 / 73-111
E-Mail:
Internet: www.azk-csp.de
Amtsgericht Siegburg HRB 14284
USt-ID: DE123383465

   Seminar-Nummer: 22.7.924
Termin
Montag, 21.03.2022
14:00 Uhr Beginn
13:00 Uhr Ende
Kosten
Seminarleitung
Dr. Ulrike Buschmeier

Tel.: 0 22 23 / 73 – 120

Sekretariat: Regina Ochs
Tel.: 0 22 23 / 73 – 119

Veranstaltungsort
Hotel Kaiserhof
Wartburgallee 2
99817 Eisenach

Anmeldung

zur Veranstaltung: Thüringen: Kleines Land mit großer Geschichte Stationen deutscher Geschichte

Arbeitnehmer-Zentrum Königswinter (AZK)
Johannes-Albers-Allee 3
53639 Königswinter
Telefon: 0 22 23 / 730
Fax: 0 22 23 / 73-111
E-Mail: info(at)azk.de
E-Mail: reservierung(at)azk.de