Straßburg mal anders – Was Sie sicher von Straßburg noch nicht wussten. Politisches Abendforum mit Dipl.-Ing. Klaus Ridder

Veranstalter: Stiftung Christlich-Soziale Politik e.V.

Unser Referent und Gesprächspartner ist Klaus Ridder (geb. am 04. August 1941 in Hannover). Er hat als Delegierter über 20 Jahre bei der Zentralkommission für die Rheinschifffahrt (ZKR) in Straßburg gearbeitet und wenn er alle Übernachtungen zusammenzählt, dann kommen wohl 2 Jahre zusammen. Übrigens, auch schon sein Großvater war Soldat in Straßburg und hat dem „kleinen Klaus“ immer wieder Geschichten aus der „fernen Stadt am Rhein“ erzählt.

Klaus Ridder wird Straßburg in seiner humorvollen und munteren Art präsentieren und einen „erlebnisreichen Rundgang“ einschließlich eines „Ausflugs“ ins Elsass präsentieren.

Foto: Klaus Ridder

Veranstalter

Stiftung Christlich-Soziale Politik e. V.
Johannes-Albers-Allee 3
53639 Königswinter
Telefon: 0 22 23 / 730
Fax: 0 22 23 / 73-111
E-Mail:
Internet: www.azk-csp.de

   Seminar-Nummer: 22.8.007
Termin
Dienstag, 08.11.2022
18:00 Uhr Beginn
bis Dienstag, 08.11.2022
20:30 Uhr Ende
Kosten
5.00
Euro + ggf. Zuschläge
  • keine Übernachtung
Seminarleitung
Dr. Ulrike Buschmeier

Tel.: 0 22 23 / 73 – 120

Sekretariat: Regina Ochs
Tel.: 0 22 23 / 73 – 119

Veranstaltungsort
Arbeitnehmer-Zentrum Königswinter
Johannes-Albers-Allee 3
53639 Königswinter

Anmeldung

zur Veranstaltung: Straßburg mal anders – Was Sie sicher von Straßburg noch nicht wussten. Politisches Abendforum mit Dipl.-Ing. Klaus Ridder
A problem was detected in the following Form. Submitting it could result in errors. Please contact the site administrator.