Veranstaltungsdetails

Steuern als Allheilmittel? Die Rolle der Staatseinnahmen in der Corona-Pandemie

Veranstalter: Johannes-Albers-Bildungsforum gGmbH

Im globalen Vergleich kam Deutschland vergleichsweise gut durch die Corona-Pandemie. Ursächlich hierfür sind neben den Maßnahmen zum gesundheitlichen Schutz der Bevölkerung, wie der Maskenpflicht und der AHA-Regeln, auch das Ergreifen zahlreicher wirtschafts- und sozialpolitischer Maßnahmen.

So führte die Auszahlung der staatlichen Wirtschaftshilfen dazu, dass hierzulande weit weniger Betriebe Insolvenz anmelden mussten, als dies in vergleichbar wirtschaftsstarken Ländern der Fall war. Darüber hinaus sicherte das Kurzarbeitergeld ab, dass viele Arbeitsplätze nicht wegfielen. Doch welche Auswirkungen haben diese Ausgaben auf den Staatshaushalt und welche Effekte bringt die expansive Geldpolitik mit sich? Sollen die getätigten Mehrausgaben zurückgezahlt werden und wenn ja, auf welchem Weg?

  • Steuerpolitik für die arbeitende Mitte? Analyse der deutschen Steuerpolitik aus Sicht eines Arbeitnehmervertreters
  • Schulden machen und kein Ende in Sicht. Die Finanzpolitik der Bundesrepublik Deutschland seit 1949 bis heute
  • Die Finanzpolitik der Landesregierung in Zeiten von Corona

Veranstalter

Johannes-Albers-Bildungsforum gGmbH
Johannes-Albers-Allee 3
53639 Königswinter
Telefon: 0 22 23 / 730
Fax: 0 22 23 / 73-111
E-Mail:
Internet: www.azk-csp.de
Amtsgericht Siegburg HRB 14284
USt-ID: DE123383465

   Seminar-Nummer: 2.6.500
Termin
Freitag, 08.04.2022
16:00 Uhr Beginn
bis Sonntag, 10.04.2022
13:00 Uhr Ende
Kosten
200
Euro + ggf. Zuschläge
Seminarleitung
Constantin Ortseifer

Tel.: 0 22 23 / 73 – 209

Sekretariat: Uta Kowalski
Tel. 0 22 23 / 73 – 117

Veranstaltungsort
Arbeitnehmer-Zentrum Königswinter
Johannes-Albers-Allee 3
53639 Königswinter

Anmeldung

zur Veranstaltung: Steuern als Allheilmittel? Die Rolle der Staatseinnahmen in der Corona-Pandemie
A problem was detected in the following Form. Submitting it could result in errors. Please contact the site administrator.

Arbeitnehmer-Zentrum Königswinter (AZK)
Johannes-Albers-Allee 3
53639 Königswinter
Telefon: 0 22 23 / 730
Fax: 0 22 23 / 73-111
E-Mail: info(at)azk.de
E-Mail: reservierung(at)azk.de