Osteuropäische Staaten und die europäische Einigung – Der Ukraine-Krieg im Fokus

Der Ukraine-Krieg im Fokus

Veranstalter: Johannes-Albers-Bildungsforum gGmbH

Der 24. Februar 2022 wird als schwarzer Tag für Freiheit, Rechtsstaatlichkeit und Diplomatie in die Geschichtsbücher eingehen. Mit dem gezielten Angriff Russlands auf die Ukraine wurde eine Zeitenwende beschritten, dessen Ausmaß wir noch nicht einschätzen können. Nach 75 Jahren des Friedens befindet sich Europa in einer nie dagewesenen Bedrohung.

Ein Motiv für den russischen Präsidenten war offenkundig auch die Angst vor einer weiteren Osterweiterung und den damit verbundenen Eintritt der Ukraine in die NATO.

In unserem Seminar blicken wir deshalb auf die Hintergründe der Osterweiterung, bei der 2004 und 2007 sowie zuletzt 2013 die historische Chance genutzt wurde, einen Großteil der ehemaligen europäischen Ostblockstaaten in die Europäische Union zu integrieren.

Allerdings birgt die europäische Integration nach wie vor auch Probleme, die wir im Seminar anhand der sogenannten „EU-Rebellen“, der Visegrád-Gruppe bestehend aus Polen, Ungarn, Slowakei und Tschechien, näher beleuchten werden.

Mit unseren Referenten diskutieren wir u.a. die folgenden Themen:

EU-Rebellen: Die Visegrád-Gruppe im Fokus
Dr. Markus Grimm, Referent Osteuropa bei der Deutschen Bischofskonferenz

Konfrontation mit Russland – die europäisch-russischen Beziehungen auf dem Prüfstand
Dr. Joachim Weber, Senior Visiting Fellow, CASSIS – Center for Advanced Security, Strategic and Integration Studies

Veranstalter

Johannes-Albers-Bildungsforum gGmbH
Johannes-Albers-Allee 3
53639 Königswinter
Telefon: 0 22 23 / 730
Fax: 0 22 23 / 73-111
E-Mail:
Internet: www.azk-csp.de
Amtsgericht Siegburg HRB 14284
USt-ID: DE123383465

   Seminar-Nummer: 22.6.625.5
Markus Spiske
Termin
Samstag, 14.05.2022
13:30 Uhr Beginn
bis Sonntag, 15.05.2022
14:00 Uhr Ende
Kosten
100
Euro + ggf. Zuschläge
  • Doppelzimmer
  • Einzelzimmer Zuschlag: 16 €/Nacht
Seminarleitung
Alisa Topp

Tel.: 0 22 23 / 73 – 126

Sekretariat: Inga Wollenschein
Tel. 0 22 23 / 73 – 161

Veranstaltungsort
Arbeitnehmer-Zentrum Königswinter
Johannes-Albers-Allee 3
53639 Königswinter

Anmeldung

zur Veranstaltung: Osteuropäische Staaten und die europäische Einigung – Der Ukraine-Krieg im Fokus
A problem was detected in the following Form. Submitting it could result in errors. Please contact the site administrator.