Nah dran! Demokratie und Erlebnis am Rhein

Seminar für Jugendliche und junge Erwachsene in Kooperation mit AWO

Veranstalter: Johannes-Albers-Bildungsforum gGmbH

Liebe Interessierte, liebe Jugendliche

die letzte Zeit war sicher nicht leicht. Nicht „nah dran“ sein, nicht zusammen. Wo sind die Erlebnisse hin, die Spaß machen und einen mit anderen weiterbringen?

Wir laden Sie und Euch ein auf ein Abenteuer am Rhein: Miteinander im Freien aufregende Aufgaben als Gruppe bewältigen und zwischen drin auch den Blick auf sich selbst in unserer Demokratie im Hier und Jetzt richten, auf spielerische Art.

Hier kommt man wieder in Kontakt, mit anderen, draußen, in Bewegung und all das im Naherholungsgebiet am Rhein in Königswinter.

Mit diesem bunten Programmpaket laden wir Sie und Euch herzlich ein zu einem unvergesslichen Seminar, fernab von Computer und Homeschooling.

Zielgruppe und Zielsetzungen

Das Seminar richtet sich an junge interessierte  Menschen mit Flucht- und Migrationshintergrund und hat zum Ziel, das soziale Lernen in Gruppen zu fördern, wie ein eigenes Demokratieverständnis mit zentralen Grundbegriffen erlebnisnah zu vermitteln.

 

 

Veranstalter

Johannes-Albers-Bildungsforum gGmbH
Johannes-Albers-Allee 3
53639 Königswinter
Telefon: 0 22 23 / 730
Fax: 0 22 23 / 73-111
E-Mail:
Internet: www.azk-csp.de
Amtsgericht Siegburg HRB 14284
USt-ID: DE123383465

   Seminar-Nummer: 21.6.605.6
Termin
Freitag, 29.07.2022
14:15 Uhr Beginn
bis Montag, 01.08.2022
17:30 Uhr Ende
Kosten
Seminarleitung
Veranstaltungsort
Arbeitnehmer-Zentrum Königswinter
Johannes-Albers-Allee 3
53639 Königswinter

Anmeldung

zur Veranstaltung: Nah dran! Demokratie und Erlebnis am Rhein

Arbeitnehmer-Zentrum Königswinter (AZK)
Johannes-Albers-Allee 3
53639 Königswinter
Telefon: 0 22 23 / 730
Fax: 0 22 23 / 73-111
E-Mail: info(at)azk.de
E-Mail: reservierung(at)azk.de