Veranstaltungsdetails

Nachhaltigkeitsreporting in Unternehmen als politische Maßnahme für eine nachhaltige Wirtschaft

Veranstalter: Johannes-Albers-Bildungsforum gGmbH

Unternehmen tragen eine große Verantwortung für nachhaltiges Wirtschaften und den Schutz von Umwelt und Gesellschaft. Nachhaltigkeitsreporting stellt dabei eine wichtige politische Maßnahme dar, um Transparenz und Rechenschaftspflicht in Unternehmen zu fördern. In diesem Seminar werden die Grundlagen und Prinzipien des Nachhaltigkeitsreportings in Unternehmen behandelt. Es werden unterschiedliche Ansätze und Standards, wie beispielsweise GRI, DNK oder SDGs, beleuchtet und ihre Bedeutung für eine nachhaltige Wirtschaftspolitik diskutiert. Praktiker aus Unternehmen, Nachhaltigkeitsmanagement und Politik teilen ihre Erfahrungen und geben Einblicke in Best Practices. Ziel des Seminars ist es, ein Verständnis für die Bedeutung von Nachhaltigkeitsreporting als politische Maßnahme für eine nachhaltige Wirtschaft zu vermitteln und konkrete Handlungsoptionen zu erarbeiten.

Ein Verständnis für die Grundlagen und Prinzipien des Nachhaltigkeitsreportings in Unternehmen soll vermittelt werden, einschließlich unterschiedlicher Ansätze und Standards wie GRI, DNK oder SDGs. Die Bedeutung von Nachhaltigkeitsreporting als politische Maßnahme zur Förderung von Transparenz und Rechenschaftspflicht in Unternehmen soll verstanden werden.

Die Bedeutung von Nachhaltigkeitsreporting für eine nachhaltige Wirtschaftspolitik soll diskutiert werden, inklusive der Rolle von Unternehmen dabei. Unterschiedliche Ansätze und Standards sollen kritisch reflektiert werden, um deren Auswirkungen auf Unternehmen, Gesellschaft und Umwelt zu verstehen.

Best Practices und Handlungsoptionen für nachhaltiges Reporting sollen erarbeitet werden, basierend auf Einblicken von Praktikern aus Unternehmen, Nachhaltigkeitsmanagement und Politik. Konkrete Handlungsoptionen zur Umsetzung von Nachhaltigkeitsreporting in Unternehmen sollen entwickelt werden, um ein Verständnis für die praktische Anwendung von Nachhaltigkeitsprinzipien in der Wirtschaft zu fördern.

Veranstalter

Johannes-Albers-Bildungsforum gGmbH
Johannes-Albers-Allee 3
53639 Königswinter
Telefon: 0 22 23 / 730
Fax: 0 22 23 / 73-111
E-Mail:
Internet: www.azk-csp.de
Amtsgericht Siegburg HRB 14284
USt-ID: DE123383465

   Seminar-Nummer: 24.6.113.5
contrastwerkstatt – stock.adobe.com
Termin
Mittwoch, 10.07.2024
14:00 Uhr Beginn
bis Freitag, 12.07.2024
14:15 Uhr Ende
Kosten
    155
    Euro + ggf. Zuschläge für Unterbringung o. Verpflegung
    (siehe unten im Anmeldeformular)
    Seminarleitung
    Jens Janßen

    Tel.: 0 22 23 / 73 – 122

    Sekretariat: Andrea Kannegießer
    Tel.: 0 22 23 / 73 – 167

    Veranstaltungsort

    Anmeldung

    zur Veranstaltung: Nachhaltigkeitsreporting in Unternehmen als politische Maßnahme für eine nachhaltige Wirtschaft





    Hinweis: Nach dem Absenden kann es ein paar Sekunden dauern, bis die Daten übertragen wurden. Bitte warten, bis die Versandmeldung kommt.
    Es kann ein paar Sekunden dauern bis das Formular gesendet ist. Bitte abwarten bis die Versandmeldung kommt!
    Bei möglichen Änderungen von Preisen und Leistungen informieren wir Sie umgehend.