Veranstaltungsdetails

Kuba – Gesellschaftlich-politische Perspektiven für ein Land mit besonderer Geschichte und Entwicklung

Veranstalter: Johannes-Albers-Bildungsforum gGmbH

Kuba – die größte der Antilleninseln mit einzigartiger Geschichte: Sonderrolle im spanischen Kolonialreich, erdrückende Abhängigkeit von den USA, Korruption des Batista-Regimes, dann Aufbruch der Revolution 1959, „Sonderperiode in Friedenszeiten“ nach dem Ende der UdSSR, heute vorsichtige Neuorientierung.

Im Seminar wollen wir die besondere politische, wirtschaftliche, soziale und kulturelle Entwicklung Kubas bis zur Gegenwart betrachten.

Veranstalter

Johannes-Albers-Bildungsforum gGmbH
Johannes-Albers-Allee 3
53639 Königswinter
Telefon: 0 22 23 / 730
Fax: 0 22 23 / 73-111
E-Mail:
Internet: www.azk-csp.de
Amtsgericht Siegburg HRB 14284
USt-ID: DE123383465

   Seminar-Nummer: 22.6.101.5
Termin
Montag, 31.01.2022
14:00 Uhr Beginn
bis Mittwoch, 02.02.2022
14:00 Uhr Ende
Kosten
155
Euro + ggf. Zuschläge
Seminarleitung
Jens Janßen

Tel.: 0 22 23 / 73 – 122

Sekretariat Seminare: Andrea Kannegießer
Tel.: 0 22 23 / 73 – 167

Sekretariat Abrechnung: Michaela Schugens
Tel.: 0 22 23 / 73 135

Veranstaltungsort

Anmeldung

zur Veranstaltung: Kuba – Gesellschaftlich-politische Perspektiven für ein Land mit besonderer Geschichte und Entwicklung

Arbeitnehmer-Zentrum Königswinter (AZK)
Johannes-Albers-Allee 3
53639 Königswinter
Telefon: 0 22 23 / 730
Fax: 0 22 23 / 73-111
E-Mail: info(at)azk.de
E-Mail: reservierung(at)azk.de