Veranstaltungsdetails

Katastrophen – und Krisenmanagement in Deutschland

Veranstalter: Johannes-Albers-Bildungsforum gGmbH

Wetterextreme, Pandemie, Krieg in der Ukraine: Das Krisen- und Katastrophenmanagement in Deutschland ist mit großen Herausforderungen konfrontiert. Lebensmittelknappheit oder Stromausfälle sind dadurch zu realen Bedrohungsszenarien mitten in Europa geworden. Innerhalb der Veranstaltung thematisieren wir das staatliche Katastrophen- und Krisenmanagement in Deutschland. Wir fragen aber auch was jeder Einzelne tun kann, um auf Krisen- und Katastrophen in Zukunft besser vorbereitet zu sein.

 

AdobeStcok

Veranstalter

Johannes-Albers-Bildungsforum gGmbH
Johannes-Albers-Allee 3
53639 Königswinter
Telefon: 0 22 23 / 730
Fax: 0 22 23 / 73-111
E-Mail:
Internet: www.azk-csp.de
Amtsgericht Siegburg HRB 14284
USt-ID: DE123383465

   Seminar-Nummer: 23.6.109.5
contrastwerkstatt – stock.adobe.com
Termin
Freitag, 02.06.2023
14:00 Uhr Beginn
bis Sonntag, 04.06.2023
14:00 Uhr Ende
Kosten
165.00
Euro + ggf. Zuschläge
  • Doppelzimmer
  • Einzelzimmer Zuschlag: 16 €/Nacht
  • keine Übernachtung
Seminarleitung
Jens Janßen

Tel.: 0 22 23 / 73 – 122

Sekretariat: Andrea Kannegießer
Tel.: 0 22 23 / 73 – 167

Veranstaltungsort

Anmeldung

zur Veranstaltung: Katastrophen – und Krisenmanagement in Deutschland
A problem was detected in the following Form. Submitting it could result in errors. Please contact the site administrator.