Veranstaltungsdetails

60 Jahre Unabhängigkeit Jamaika’s – Kooperationsseminar mit der Deutsch-Jamaikanischen Gesellschaft e.V

Veranstalter: Johannes-Albers-Bildungsforum gGmbH

60 Jahre Unabhängigkeit von der einstigen Kolonialmacht England werden in Jamaika mit vielen Veranstaltungen gewürdigt. Dabei ist das Verhältnis der zu 90 Prozent aus Afrika stammenden Bevölkerung zu Europa, Nordamerika und natürlich auch der alten Heimat Afrika ausgesprochen vielschichtig und alles andere als einfach. Die Veranstaltung thematisiert die koloniale Ausbeutung als Quelle des Reichtums für die heutigen Industrienationen einerseits und auf der anderen Seite die Schwierigkeiten, die die Menschen aus dem „Globalen Süden“ hierzulande immer noch erfahren müssen, wenn sie bei uns eine Zukunft suchen. Ebenfalls diskutiert werden soll die Frage nach der Rolle der diplomatischen Beziehungen in diesen 60 Jahren.

Die Veranstaltung wirft einen Blick auf Jamaikas Weg zum Aufbau einer Nation, ihre Beziehungen zur Bundesrepublik und wird gleichzeitig die Fragen der aktuellen Debatte zur „Dekolonialisierung“ am Beispiel Jamaikas aufgreifen.

 

 

Titelbild: AdobeStock_187542555

Veranstalter

Johannes-Albers-Bildungsforum gGmbH
Johannes-Albers-Allee 3
53639 Königswinter
Telefon: 0 22 23 / 730
Fax: 0 22 23 / 73-111
E-Mail:
Internet: www.azk-csp.de
Amtsgericht Siegburg HRB 14284
USt-ID: DE123383465

   Seminar-Nummer: 22.6.121.5
Termin
Freitag, 14.10.2022
18:00 Uhr Beginn
bis Sonntag, 16.10.2022
14:00 Uhr Ende
Kosten
145
Euro + ggf. Zuschläge
  • Doppelzimmer
  • Einzelzimmer Zuschlag: 16 €/Nacht
  • keine Übernachtung
Seminarleitung
Jens Janßen

Tel.: 0 22 23 / 73 – 122

Sekretariat: Andrea Kannegießer
Tel.: 0 22 23 / 73 – 167

Veranstaltungsort

Anmeldung

zur Veranstaltung: 60 Jahre Unabhängigkeit Jamaika’s – Kooperationsseminar mit der Deutsch-Jamaikanischen Gesellschaft e.V
A problem was detected in the following Form. Submitting it could result in errors. Please contact the site administrator.