Gesprächs- und Verhandlungsführung. Schlagfertig ein im Betriebsalltag

Veranstalter: Johannes-Albers-Bildungsforum gGmbH

Sitzungen, Diskussionen und Verhandlungen machen über 80 Prozent der Gremienarbeit aus. In unserem Seminar bereiten wir Sie darauf vor, kommunikativ zu überzeugen. Finden Sie Ihren Gesprächsstil, lernen Sie wirksame Kommunikations- und Fragetechniken. Wir zeigen Ihnen, wie Sie erfolgreich in Gesprächen argumentieren und sich auch in den Kopf des Verhandlungspartners hineindenken.

Die Kombination aus sicherer Gesprächsführung mit gleichzeitiger Verhandlungssicherheit und der Kenntnis von rhetorischen Kniffen zeichnet dieses Seminar aus. Hier werden Sie kommunikativ bestens gewappnet für Ihren Einsatz für die Kollegen und erlernen Sicherheit im manchmal schwierigen Mitbestimmungsalltag.

Fachliche Inputs, Übungen sowie Erfahrungsaustausch mit den anderen Seminarteilnehmern gewährleisten den effizienten Praxis-Charakter dieses Seminars.

Hinweis: Der 7. Senat des BAG stellte in seiner Entscheidung vom 15.02.1995 (Az. 7 AZR 670/ 94) ausdrücklich fest, dass die Erforderlichkeit von Schulungsveranstaltungen auf den Gebieten Rhetorik, Diskussions- und Verhandlungsführung grundsätzlich gegeben ist

  • Welcher Kommunikationstyp bin ich?
  • Rolle und Persönlichkeit im Einklang
  • Handhabung der persönlichen Stärken und Schwächen
  • Einschätzung des Gesprächspartners
  • Weitblick beweisen
  • Wie funktioniert gute Kommunikation?
  • Inhalts- und Beziehungsebene in Gesprächen
  • Wahrnehmung und Kommunikation
  • non-verbale Kommunikation (Mimik, Gestik, Kleidung etc.)
  • Wirksame Gesprächs- und Fragetechniken
  • überzeugend argumentieren
  • die richtige Gesprächsstrategie finden und anwenden
  • Gespräche strukturieren: Unterschiedliche Strategien bei unterschiedlichen Gesprächspartnern
  • Praxis-Training
  • Nutzung der eigenen Persönlichkeit / der eigenen Ausstrahlung
  • Bezwingung von Lampenfieber
  • Selbstwertgefühl – Abbau von Redehemmungen
  • Steigerung der Selbstsicherheit
  • Schwierige Gesprächssituationen
  • Umgang mit schwierigen Gesprächssituationen und Unsachlichkeit
  • Schlagfertigkeit trainieren – im richtigen Moment schlagfertig sein
  • Abwehr unfairer Angriffe
  • Nutzung verbaler und mentaler Tricks mit Praxis-Training
  • Was Sie über Ihr Konfliktverhalten wissen sollten
  • Die Einschätzung Ihres Konfliktverhaltens
  • Die Ursachenanalyse
  • Die klassischen Konfliktfallen
  • Der Ausstieg aus der Konfliktfalle
  • Geschlechtsspezifisches Konfliktverhalten in der Arbeitswelt
  • Welche Techniken effizient für die Konfliktlösung sind
  • Konfliktvorbeugungsstrategien
  • De-Eskalationstechniken
  • Gezielter Einsatz von Instrumenten der Gesprächsführung
  • Wie Sie überlegt Konfliktstrategien entwerfen
  • Musterbeispiele
  • Praktische Übungen
  • Verteilung von Aufgaben und Kompetenzen nach der Verhandlung. Wie tut wer was?
  • Sicherung von Verhandlungsergebnissen

 

Titelbild: Raebiger-Siegfried-runder-Tisch-1.png

Veranstalter

Johannes-Albers-Bildungsforum gGmbH
Johannes-Albers-Allee 3
53639 Königswinter
Telefon: 0 22 23 / 730
Fax: 0 22 23 / 73-111
E-Mail:
Internet: www.azk-csp.de
Amtsgericht Siegburg HRB 14284
USt-ID: DE123383465

   Seminar-Nummer: 22.6.457
Termin
Montag, 19.09.2022
14:00 Uhr Beginn
bis Freitag, 23.09.2022
13:00 Uhr Ende
Kosten
663
Euro + ggf. Zuschläge
Seminarleitung
Constantin Ortseifer

Tel.: 0 22 23 / 73 – 209

Sekretariat: Uta Kowalski
Tel. 0 22 23 / 73 – 117

Veranstaltungsort
Arbeitnehmer-Zentrum Königswinter
Johannes-Albers-Allee 3
53639 Königswinter

Anmeldung

zur Veranstaltung: Gesprächs- und Verhandlungsführung. Schlagfertig ein im Betriebsalltag
A problem was detected in the following Form. Submitting it could result in errors. Please contact the site administrator.

Arbeitnehmer-Zentrum Königswinter (AZK)
Johannes-Albers-Allee 3
53639 Königswinter
Telefon: 0 22 23 / 730
Fax: 0 22 23 / 73-111
E-Mail: info(at)azk.de
E-Mail: reservierung(at)azk.de