Gesellschaftlicher Zusammenhalt in Zeiten der Krise – Gespräch mit Stefan Nacke MdB, CDU/CSU-Fraktion

Veranstalter: Stiftung Christlich-Soziale Politik e.V.

Näheres zu Stefan Nacke MdB

Foto: Klaus Altevogt

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,
sehr geehrte Damen und Herren,

durch Pandemie, Ukrainekrieg, Hitzesommer, Energie- und Zeitenwende verdichtet sich in der Bevölkerung das Krisenempfinden enorm. Im gesellschaftlichen Wandel brechen herkömmliche Autoritätsstrukturen weg, wie z.B. aufgrund des Missbrauchsskandals in der Kirche.

Wie können wir uns über die Filterblasen hinweg miteinander verständigen über das, was uns gemeinsam wichtig ist? Wie organisieren wir Sicherheit und Solidarität zwischen Markt, Staat, Gesellschaft und Individuum?

Unser Referent: Dr. Stefan Nacke ist seit 1998 Mitglied der CDU, Mitglied im Bundesfachausschuss „Gesellschaftlicher Zusammenhalt“ der CDU Deutschlands, Beisitzer im Landesvorstand der CDU NRW und seit Oktober 2021 Mitglied des Deutschen Bundestags.

Begrüßung und Einführung ins Thema wird die Vorsitzende der Stiftung Christlich-Soziale Politik – Elisabeth Winkelmeier-Becker MdB – übernehmen.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, am Dienstag, 15. November 2022, an dieser Veranstaltung teilzunehmen.

Ein Imbiss und Getränke stehen vor der Veranstaltung ab 12.15 Uhr bereit. Hier wird ein Kostenbeitrag in Höhe von 5,00 € pro Person berechnet.

 

Veranstalter

   Seminar-Nummer: 22.8.008
Termin
Dienstag, 15.11.2022
13:00 Uhr Beginn
bis Dienstag, 15.11.2022
14:30 Uhr Ende
Kosten
5.00
Euro + ggf. Zuschläge
  • keine Übernachtung
Seminarleitung
Dr. Ulrike Buschmeier

Tel.: 0 22 23 / 73 – 120

Sekretariat: Regina Ochs
Tel.: 0 22 23 / 73 – 119

Veranstaltungsort
Arbeitnehmer-Zentrum Königswinter
Johannes-Albers-Allee 3
53639 Königswinter

Anmeldung

zur Veranstaltung: Gesellschaftlicher Zusammenhalt in Zeiten der Krise – Gespräch mit Stefan Nacke MdB, CDU/CSU-Fraktion
A problem was detected in the following Form. Submitting it could result in errors. Please contact the site administrator.