Veranstaltungsdetails

Friedensmacht Europa: Sicherheitspolitische Herausforderungen

Veranstalter: Johannes-Albers-Bildungsforum gGmbH

Der Frieden in Europa hat durch den Angriffskrieg auf die Ukraine eine Zäsur erfahren. Dabei war die Gründungsidee hinter der Europäischen Union: nie wieder Krieg. Was sich 70 Jahre bewährte, muss jetzt wieder neu bewertet und mit Leben gefüllt werden.

In unserem Seminar blicken wir auf die neuen verteidigungspolitischen Aufgaben und Herausforderungen, vor denen Deutschland, die EU und die NATO stehen.

Dafür blicken wir auf der einen Seite auf die vielfältigen Stationen europäischer Nachkriegsgeschichte und ziehen auf der anderen Seite Lehren für die zukünftigen sicherheitspolitischen Herausforderungen für Europa.

Hat Europa noch eine Chance als Friedensmacht?

Herzlich Willkommen in Königswinter!

Veranstalter

Johannes-Albers-Bildungsforum gGmbH
Johannes-Albers-Allee 3
53639 Königswinter
Telefon: 0 22 23 / 730
Fax: 0 22 23 / 73-111
E-Mail:
Internet: www.azk-csp.de
Amtsgericht Siegburg HRB 14284
USt-ID: DE123383465

   Seminar-Nummer: 23.6.624.5
rieden-engin-akyurt-inoaHM89CmQ-unsplash
Termin
Montag, 13.11.2023
14:00 Uhr Beginn
bis Freitag, 17.11.2023
14:00 Uhr Ende
Kosten
260
Euro + ggf. Zuschläge
  • Doppelzimmer
  • Einzelzimmer Zuschlag: 16 €/Nacht
Seminarleitung
Alisa Topp

Tel.: 0 22 23 / 73 – 126

Sekretariat: Inga Wollenschein
Tel. 0 22 23 / 73 – 161

Veranstaltungsort
Arbeitnehmer-Zentrum Königswinter
Johannes-Albers-Allee 3
53639 Königswinter

Anmeldung

zur Veranstaltung: Friedensmacht Europa: Sicherheitspolitische Herausforderungen
A problem was detected in the following Form. Submitting it could result in errors. Please contact the site administrator.