Veranstaltungsdetails

Frankfurt: Die Stadt des Sports.

Sport als Mittel zur Integration?

Veranstalter:
Johannes-Albers-Bildungsforum gGmbH

Kaum bekannt ist, dass Frankfurt Austragungsort einer Arbeiterolympiade war – im Jahr 1925. Von diesem historischen Fakt ausgehend, wird die Entwicklung der Stadt am Main bis dato dahingehend durchleuchtet, inwiefern Sport seit jeher Kulturen verbindet aber schlimmstensfalls auch trennen kann.

Mit spannenden Exkursionen und Gesprächen rund zum Thema Sport in Frankfurt.

Veranstalter

Johannes-Albers-Bildungsforum gGmbH
Johannes-Albers-Allee 3
53639 Königswinter
Telefon: 0 22 23 / 730
Fax: 0 22 23 / 73-111
E-Mail:
Internet: www.azk-csp.de
Amtsgericht Siegburg HRB 14284
USt-ID: DE123383465

   Seminar-Nummer:
21.7.555
Termin
Montag, 27.09.2021
14:00 Uhr Beginn
bis Freitag, 01.10.2021
13:00 Uhr Ende
Kosten
Euro + ggf. Zuschläge
Seminarleitung
Bianca Hafke

Tel.: 0 22 23 / 73 – 209

Sekretariat: Uta Kowalski
Tel.: 0 22 23 / 73 – 117

Veranstaltungsort
Landessportbund Hessen e. V., Sportschule und Bildungsstätte
Otto-Fleck-Schneise 4 60528 Frankfurt
60528 Frankfurt

Anmeldung

zur Veranstaltung: Frankfurt: Die Stadt des Sports.

Arbeitnehmer-Zentrum Königswinter (AZK)
Johannes-Albers-Allee 3
53639 Königswinter
Telefon: 0 22 23 / 730
Fax: 0 22 23 / 73-111
E-Mail: info(at)azk.de
E-Mail: reservierung(at)azk.de