Veranstaltungsdetails

Essen: Kumpel-Kultur. Glückauf. Das Ruhrgebiet im Wandel?!

Das Seminar wirft einen Blick auf die Zeitgeschichte, von der Industrialisierung über das Wirtschaftswunder bis hin zum großen Zechensterben. Dabei wird die aktuelle Frage

Veranstalter:
Johannes-Albers-Bildungsforum gGmbH

Das Seminar wirft einen Blick auf die Zeitgeschichte, von der Industrialisierung über das Wirtschaftswunder bis hin zum großen Zechensterben. Dabei wird die aktuelle Frage gestellt: Ist das Ruhrgebiet ein Vorbild für einen gelungenen Strukturwandel in Deutschland und Europa?

Gleichzeitig blicken wir auf das Leben der Bergleute. Wir analysieren, ob Integration schon stattgefunden hat, lange bevor man dafür einen Fachterminus hatte und ob die Menschen im Ruhrgebiet tatsächlich ein besonderer Menschenschlag sind.

Veranstalter

Johannes-Albers-Bildungsforum gGmbH
Johannes-Albers-Allee 3
53639 Königswinter
Telefon: 0 22 23 / 730
Fax: 0 22 23 / 73-111
E-Mail:
Internet: www.azk-csp.de
Amtsgericht Siegburg HRB 14284
USt-ID: DE123383465

   Seminar-Nummer:
21.7.553
Termin
Montag, 07.06.2021
14:00 Uhr Beginn
bis Freitag, 11.06.2021
13:00 Uhr Ende
Kosten
Euro + ggf. Zuschläge
Seminarleitung
Bianca Hafke

Tel.: 0 22 23 / 73 – 209

Sekretariat: Uta Kowalski
Tel.: 0 22 23 / 73 – 117

Veranstaltungsort
Kardinal Hengsbach Haus
Dahler Höhe 29
45239 Essen

Anmeldung

zur Veranstaltung: Essen: Kumpel-Kultur. Glückauf. Das Ruhrgebiet im Wandel?!

Arbeitnehmer-Zentrum Königswinter (AZK)
Johannes-Albers-Allee 3
53639 Königswinter
Telefon: 0 22 23 / 730
Fax: 0 22 23 / 73-111
E-Mail: info(at)azk.de
E-Mail: reservierung(at)azk.de