Veranstaltungsdetails

Die Geschichte der DDR im Spiegel ihrer Literatur

Veranstalter: Johannes-Albers-Bildungsforum gGmbH

Die DDR, ein Land voller Widersprüche, wo das Lesen und Schreiben mit großem Aufwand gefördert wurde, während politisch unerwünschte Literatur in Bibliotheken nur mit einem Giftschein zugänglich war und Post und Reisende aus dem Westen nach Gedrucktem gefilzt wurden. Innerhalb dieser Veranstaltung werden wir uns der Geschichte der DDR über die verschiedenen Phasen ihre Literatur annähern. Beginnend bei der “Aufbauliteratur” bis hin zur Friedlichen Revolution bei der Schriftstellerinnen und Schriftsteller eine zentrale Rolle einnahmen.

 

AdobeStock_29362975

Veranstalter

Johannes-Albers-Bildungsforum gGmbH
Johannes-Albers-Allee 3
53639 Königswinter
Telefon: 0 22 23 / 730
Fax: 0 22 23 / 73-111
E-Mail:
Internet: www.azk-csp.de
Amtsgericht Siegburg HRB 14284
USt-ID: DE123383465

   Seminar-Nummer: 23.6.111.5
Termin
Freitag, 23.06.2023
14:00 Uhr Beginn
bis Sonntag, 25.06.2023
14:00 Uhr Ende
Kosten
165.00
Euro + ggf. Zuschläge
  • Doppelzimmer
  • Einzelzimmer Zuschlag: 16 €/Nacht
  • keine Übernachtung
Seminarleitung
Jens Janßen

Tel.: 0 22 23 / 73 – 122

Sekretariat: Andrea Kannegießer
Tel.: 0 22 23 / 73 – 167

Veranstaltungsort

Anmeldung

zur Veranstaltung: Die Geschichte der DDR im Spiegel ihrer Literatur
A problem was detected in the following Form. Submitting it could result in errors. Please contact the site administrator.