Veranstaltungsdetails

Der Krieg in Syrien und seine internationalen Auswirkungen

Veranstalter: Johannes-Albers-Bildungsforum gGmbH

10 Jahre nach dem Kriegsausbruch in Syrien scheint weiterhin kein Frieden in Sicht. Millionen Syrer befinden sich seitdem auf der Flucht. Viele davon haben unter anderem in Deutschland Zuflucht gefunden.

Das Seminar beleuchtet die aktuelle Lage in Syrien und gibt einen Ausblick auf die langfristige Entwicklung des Landes und der Nahostregion. Neben den USA, Russland und der Europäischen Union, haben zahlreiche andere staatliche und nichtstaatliche Akteure Einfluss auf den Konflikt in Syrien genommen, deren Intentionen innerhalb der Veranstaltung thematisiert werden sollen

Veranstalter

Johannes-Albers-Bildungsforum gGmbH
Johannes-Albers-Allee 3
53639 Königswinter
Telefon: 0 22 23 / 730
Fax: 0 22 23 / 73-111
E-Mail:
Internet: www.azk-csp.de
Amtsgericht Siegburg HRB 14284
USt-ID: DE123383465

   Seminar-Nummer: 22.6.125.5
Termin
Dienstag, 06.12.2022
14:00 Uhr Beginn
bis Mittwoch, 07.12.2022
14:00 Uhr Ende
Kosten
165
Euro + ggf. Zuschläge
Seminarleitung
Jens Janßen

Tel.: 0 22 23 / 73 – 122

Sekretariat Seminare: Andrea Kannegießer
Tel.: 0 22 23 / 73 – 167

Sekretariat Abrechnung: Michaela Schugens
Tel.: 0 22 23 / 73 135

Veranstaltungsort

Anmeldung

zur Veranstaltung: Der Krieg in Syrien und seine internationalen Auswirkungen

Arbeitnehmer-Zentrum Königswinter (AZK)
Johannes-Albers-Allee 3
53639 Königswinter
Telefon: 0 22 23 / 730
Fax: 0 22 23 / 73-111
E-Mail: info(at)azk.de
E-Mail: reservierung(at)azk.de