Veranstaltungsdetails

Der Klimawandel und seine Auswirkungen auf das Rheinland

Veranstalter: Johannes-Albers-Bildungsforum gGmbH

Der Klimawandel ist in aller Munde. Schon heute spüren wir seine Auswirkungen, auch im Rheinland. Eine Zunahme von extremen Wetterereignissen wie Hitzewellen, Starkregen und Überschwemmungen wird mit ihm in Verbindung gebracht. So wundert es nicht, dass schon zahlreiche Kommunen in Nordrhein-Westfalen den Klimanotstand ausgerufen haben. Doch was steckt dahinter? Und was bedeutet das für die Bürgerinnen und Bürger vor Ort?

In unserem Seminar beschäftigen wir uns mit den wissenschaftlichen Grundlagen des Klimawandels, den Folgen für Natur und Gesellschaft und versuchen uns an einem Ausblick auf Lösungsoptionen.

In diesem Sinne sollen neben den globalen Implikationen des Klimawandels, auch ganz konkrete Folgen für Deutschland und insbesondere das Rheinland thematisiert werden.

Veranstalter

Johannes-Albers-Bildungsforum gGmbH
Johannes-Albers-Allee 3
53639 Königswinter
Telefon: 0 22 23 / 730
Fax: 0 22 23 / 73-111
E-Mail:
Internet: www.azk-csp.de
Amtsgericht Siegburg HRB 14284
USt-ID: DE123383465

   Seminar-Nummer: 21.6.124.5
Termin
Montag, 06.12.2021
bis Mittwoch, 08.12.2021
Kosten
175.00
Euro + ggf. Zuschläge
Seminarleitung
Jens Janßen

Tel.: 0 22 23 / 73 – 122

Sekretariat Seminare: Andrea Kannegießer
Tel.: 0 22 23 / 73 – 167

Sekretariat Abrechnung: Michaela Schugens
Tel.: 0 22 23 / 73 135

Veranstaltungsort
Arbeitnehmer-Zentrum Königswinter
Johannes-Albers-Allee 3
53639 Königswinter

Anmeldung

zur Veranstaltung: Der Klimawandel und seine Auswirkungen auf das Rheinland

Arbeitnehmer-Zentrum Königswinter (AZK)
Johannes-Albers-Allee 3
53639 Königswinter
Telefon: 0 22 23 / 730
Fax: 0 22 23 / 73-111
E-Mail: info(at)azk.de
E-Mail: reservierung(at)azk.de