Veranstaltungsdetails

Der Bewohnerbeirat

in Kooperation mit Aktiv Altern in NRW und überall

Veranstalter: Johannes-Albers-Bildungsforum gGmbH

Liebe Interessierte,

Bürger*innen sehen Altenhilfeeinrichtungen oft unter negativen Vorzeichen. Betroffene Bewohner*innen und Angehörige fühlen sich macht- und schutzlos. Wer kennt die gewählte Bewohner*innenvertretung? Oft kennt diese wiederum ihre verbrieften Rechte nicht.

Wer sollte in welche Prüfungen und Prozesse eingebunden werden? Durch die Pandemie und ein Bundesgerichtsurteil rücken Pflegeeinrichtungen vermehrt in die politische Diskussion. Das Thema Pflegenotstand wird künftig vermehrt in der Öffentlichkeit in den Vordergrund treten.

Im Seminar werden die Mitwirkungsrechte der gewählten Interessenvertretung durch Teilhabe thematisiert.

Zielgruppe: Gewählte Bewohner*innenbeiräte, engagierte Mitglieder aus Sozialverbänden, Vertreter*innen aus Seniorenbeiräten sowie Interessierte und Multiplikator*innen, die sich mit dem Thema Interessenvertretung in Pflegeeinrichtungen befassen.

Herzlich willkommen in Königswinter!

 

 

Veranstalter

Johannes-Albers-Bildungsforum gGmbH
Johannes-Albers-Allee 3
53639 Königswinter
Telefon: 0 22 23 / 730
Fax: 0 22 23 / 73-111
E-Mail:
Internet: www.azk-csp.de
Amtsgericht Siegburg HRB 14284
USt-ID: DE123383465

   Seminar-Nummer: 22.6.609
Termin
Montag, 19.09.2022
14:00 Uhr Beginn
bis Donnerstag, 22.09.2022
15:00 Uhr Ende
Kosten
Seminarleitung
Veranstaltungsort
Arbeitnehmer-Zentrum Königswinter
Johannes-Albers-Allee 3
53639 Königswinter

Anmeldung

zur Veranstaltung: Der Bewohnerbeirat

Arbeitnehmer-Zentrum Königswinter (AZK)
Johannes-Albers-Allee 3
53639 Königswinter
Telefon: 0 22 23 / 730
Fax: 0 22 23 / 73-111
E-Mail: info(at)azk.de
E-Mail: reservierung(at)azk.de