Datenschutz und Beschäftigtendatenschutz. Neue Aspekte mit Homeoffice & Co.

Veranstalter: Johannes-Albers-Bildungsforum gGmbH

Der Beschäftigtendatenschutz ist ein Kernelement des modernen Arbeitsrechts. Durch Inkrafttreten der Datenschutzgrundverordnung und des reformierten Bundesdatenschutzgesetzes wird der Umgang mit Arbeitnehmerdaten auf eine neue Grundlage gestellt. Mit dieser werden Sie in ihrem täglichen Arbeitsablauf ständig konfrontiert werden. Da bei Verstößen gegen die gesetzlichen Regelungen erhebliche Bußgelder drohen, haben wir uns zum Ziel gesetzt, Sie mit dem Seminar über die. Fallstricke der Neuregelungen im Beschäftigtendatenschutz aufzuklären. So werden Ihnen die rechtlichen Vorgaben für den zulässigen Umgang mit Mitarbeiterdaten anhand von Praxisbeispielen anschaulich vermittelt. Das Seminar zeigt Ihnen alltagstaugliche Lösungen auf und bietet Raum für Teilnehmerdiskussionen.

Wir freuen uns darauf, Sie in Königswinter begrüßen zu dürfen.

 

Titelbild:  Fotolia_136450012_XS_kras99.jpg

Veranstalter

Johannes-Albers-Bildungsforum gGmbH
Johannes-Albers-Allee 3
53639 Königswinter
Telefon: 0 22 23 / 730
Fax: 0 22 23 / 73-111
E-Mail:
Internet: www.azk-csp.de
Amtsgericht Siegburg HRB 14284
USt-ID: DE123383465

   Seminar-Nummer: 22.6.460
Technology security concept. Modern safety digital background. Protection system
Termin
Mittwoch, 23.11.2022
13:00 Uhr Beginn
bis Freitag, 25.11.2022
13:00 Uhr Ende
Kosten
396.00
Euro + ggf. Zuschläge
  • Einzelzimmer: 72 €/Nacht
  • keine Übernachtung
  • Verpflegungspauschale: 38 €/Tag
Seminarleitung
Constantin Ortseifer

Tel.: 0 22 23 / 73 – 209

Sekretariat: Uta Kowalski
Tel. 0 22 23 / 73 – 117

Veranstaltungsort
Arbeitnehmer-Zentrum Königswinter
Johannes-Albers-Allee 3
53639 Königswinter

Anmeldung

zur Veranstaltung: Datenschutz und Beschäftigtendatenschutz. Neue Aspekte mit Homeoffice & Co.
A problem was detected in the following Form. Submitting it could result in errors. Please contact the site administrator.