Veranstaltungsdetails

Das Bundesteilhabegesetz auf dem Prüfstand

Veranstalter: Johannes-Albers-Bildungsforum gGmbH

Das Seminar nimmt die aktuelle Sach- und Rechtlage in den Blick und fragt danach, ob das BTHG die Selbstbestimmung sowie die volle und gleichberechtigte Teilhabe am Leben in der Gesellschaft fördert, Benachteiligungen abbaut und ihnen entgegenwirkt.

  • Ziele des BTHG- Übersicht und Aufgabenbereiche
  • Reformstufen- Inhalte und Umsetzungsstand
  • Leistungen zur Teilhabe – Grundsatz und ausgewählte Beispiele
  • Neuerungen im Zuge der Umsetzung
  • Eingliederungshilfe
  • Situation EUTB 
  • Fazit und Ausblick
  • Aktuelle Urteile und Rechtslage

Veranstalter

Johannes-Albers-Bildungsforum gGmbH
Johannes-Albers-Allee 3
53639 Königswinter
Telefon: 0 22 23 / 730
Fax: 0 22 23 / 73-111
E-Mail:
Internet: www.azk-csp.de
Amtsgericht Siegburg HRB 14284
USt-ID: DE123383465

   Seminar-Nummer: 22.6.555
Termin
Montag, 30.05.2022
13:00 Uhr Beginn
bis Mittwoch, 01.06.2022
13:00 Uhr Ende
Kosten
275
Euro + ggf. Zuschläge
Seminarleitung
Constantin Ortseifer

Tel.: 0 22 23 / 73 – 209

Sekretariat: Uta Kowalski
Tel. 0 22 23 / 73 – 117

Veranstaltungsort
Arbeitnehmer-Zentrum Königswinter
Johannes-Albers-Allee 3
53639 Königswinter

Anmeldung

zur Veranstaltung: Das Bundesteilhabegesetz auf dem Prüfstand
A problem was detected in the following Form. Submitting it could result in errors. Please contact the site administrator.

Arbeitnehmer-Zentrum Königswinter (AZK)
Johannes-Albers-Allee 3
53639 Königswinter
Telefon: 0 22 23 / 730
Fax: 0 22 23 / 73-111
E-Mail: info(at)azk.de
E-Mail: reservierung(at)azk.de