Veranstaltungsdetails

China versus Taiwan – Ursachen und Folgen eines andauernden Konflikts

Veranstalter: Johannes-Albers-Bildungsforum gGmbH

Graphic Novels, Comics & Co. dienen schon lange nicht mehr allein der Unterhaltung, sondern haben sich mittlerweile etabliert um Zeitgeschichte nachvollziehbar und anschaulich aufzuarbeiten und zu vermitteln. Von der anfänglichen Ablehnung über die Herausbildung einer Subkultur bis zum Einzug in „Feuilletons, Museen und Wissenschaft“, Comics haben für die Auseinandersetzung mit deutscher Geschichte enorm an Bedeutung gewonnen. Innerhalb des Seminars wird anhand ausgewählter Beispiele das Medium Comic in seinen Möglichkeiten und Grenzen der historischen Aufarbeitung thematisiert und diskutiert.

 

AdobeStock_319054619

Veranstalter

Johannes-Albers-Bildungsforum gGmbH
Johannes-Albers-Allee 3
53639 Königswinter
Telefon: 0 22 23 / 730
Fax: 0 22 23 / 73-111
E-Mail:
Internet: www.azk-csp.de
Amtsgericht Siegburg HRB 14284
USt-ID: DE123383465

   Seminar-Nummer: 23.6.103.5
flags of China and Taiwan painted on cracked wall
Termin
Mittwoch, 01.03.2023
14:00 Uhr Beginn
bis Donnerstag, 02.03.2023
14:00 Uhr Ende
Kosten
125
Euro + ggf. Zuschläge
  • Doppelzimmer
  • Einzelzimmer Zuschlag: 16 €/Nacht
  • keine Übernachtung
Seminarleitung
Jens Janßen

Tel.: 0 22 23 / 73 – 122

Sekretariat: Andrea Kannegießer
Tel.: 0 22 23 / 73 – 167

Veranstaltungsort

Anmeldung

zur Veranstaltung: China versus Taiwan – Ursachen und Folgen eines andauernden Konflikts
A problem was detected in the following Form. Submitting it could result in errors. Please contact the site administrator.