Veranstaltungsdetails

Archäologie am Rhein – Wollnashorn, Römer und Co.

Liebe Interessierte, nicht nur heute ist die Gegend um den Rhein herum ein reizvoller Ort. Noch bis vor 12000 Jahren streifte hier schon das

Veranstalter:
Johannes-Albers-Bildungsforum gGmbH

Liebe Interessierte,

nicht nur heute ist die Gegend um den Rhein herum ein reizvoller Ort. Noch bis vor 12000 Jahren streifte hier schon das Wollnashorn durch die Lande, im eisenzeitlichen Jahrtausend vor Christi Geburt errichteten die Menschen hier ihre Pfahlbauten und später ließen sich auch die Römer entlang des Rheins nieder. Diesen vielfältigen Spuren, die Menschen und längst ausgestorbene Tiere in der Geschichte der Region hinterlassen haben, wollen wir an ausgewählten Orten in und um Königswinter folgen.

Zielgruppe: Archäologisch interessierte Bürger*innen

Veranstalter

Johannes-Albers-Bildungsforum gGmbH
Johannes-Albers-Allee 3
53639 Königswinter
Telefon: 0 22 23 / 730
Fax: 0 22 23 / 73-111
E-Mail:
Internet: www.azk-csp.de
Amtsgericht Siegburg HRB 14284
USt-ID: DE123383465

   Seminar-Nummer:
21.6.613
Termin
Freitag, 19.11.2021
13:30 Uhr Beginn
bis Sonntag, 21.11.2021
14:30 Uhr Ende
Kosten
Euro + ggf. Zuschläge
Seminarleitung
Veranstaltungsort
Arbeitnehmer-Zentrum Königswinter
Johannes-Albers-Allee 3
53639 Königswinter

Anmeldung

zur Veranstaltung: Archäologie am Rhein – Wollnashorn, Römer und Co.

Arbeitnehmer-Zentrum Königswinter (AZK)
Johannes-Albers-Allee 3
53639 Königswinter
Telefon: 0 22 23 / 730
Fax: 0 22 23 / 73-111
E-Mail: info(at)azk.de
E-Mail: reservierung(at)azk.de