Veranstaltungsdetails

AR I – Aufsichtsratsarbeit in der Praxis – Grundlagenseminar

Veranstalter: Johannes-Albers-Bildungsforum gGmbH

Die Kosten betragen 750,- € inkl. Unterbringung und Verpflegung.

Als Mitglied im Aufsichtsrat kontrollieren Sie in Kapitalgesellschaften die Arbeit der Geschäftsführung und wirken bei wesentlichen Entscheidungen über die Geschäftspolitik mit. Diese verantwortungsvolle Aufgabe verlangt von Ihnen besondere Kenntnisse und Fertigkeiten.

Unser Seminar zeigt Ihnen die Grundlagen Ihrer Arbeit im Aufsichtsrat auf, indem es Sie über die Rechtsgrundlagen Ihrer Tätigkeit, Ihre Stellung innerhalb des Gremiums, die Organisation und Geschäftsabläufe, sowie die Haftungen für Aufsichtsratsmitglieder informiert.

Wichtig zu wissen: Arbeitnehmervertreter im Aufsichtsrat haben einen Freistellungsanspruch zur Teilnahme an Schulungen, die für das Aufsichtsratsmandat erforderliche Qualifikationen vermitteln. Für die Teilnahme am Seminar ist kein Beschluss bzw. keine Zustimmung des Aufsichtsrats oder des Unternehmens erforderlich (vgl. § 26 MitbestG, §§ 670, 675 BGB).

Das Aufsichtsratsmitglied hat nach § 37 BetrVG Anspruch auf Fortzahlung der Vergütung während der Schulung und nach den §§ 670 und 675 BGB Anspruch auf Erstattung der Kosten, die durch die Teilnahme am Seminar entstehen.

 

Ihr Referent:

Harald Lehning

Dipl.-Ing. Produktionstechnik, ehemaliger Arbeitnehmervertreter in vers. Aufsichtsräten

 

Inhalte u. a.:

Rechtsgrundlagen der Tätigkeit im Aufsichtsrat

  • Mitbestimmungsgesetz, Drittelbeteiligungsgesetz
  • Satzung und Gesellschaftsvertrag
  • Der Corprate Governance Kodex
  • Geschäftsordnung des Aufsichtsrats

Stellung der Arbeitnehmervertreter im Aufsichtsrat

  • Vergütung von Aufsichtsratsarbeit
  • Schutz vor Benachteiligung und Behinderungsverbot
  • Transparenzgebot, Geheimhaltungspflicht und Berichtspflichten

Kompetenzen und Rechte des Aufsichtsrats

  • Bestellung, Abberufung und Vergütungsfestsetzung von Vorstand und Geschäftsführung
  • Kontrolle der Geschäftsführung
  • Beratung des Vorstands
  • Informationspflichten des Vorstands gegenüber dem Aufsichtsrat

Organisation und Geschäftsabläufe des Aufsichtsrats

  • Ablauf der Sitzungen des Gremiums, Fassung von Beschlüssen und Protokollen
  • Ausschussbildung, Verfassung einer Geschäftsordnung
  • Aufgaben des/der Vorsitzenden

Haftung von Aufsichtsratsmitgliedern

  • Haftungsrisiken erkennen und vermeiden
  • Risikominimierung durch Versicherungen
  • Bußgeld und Strafvorschriften

 

 

AdobeStock_233724057.jpeg

Veranstalter

Johannes-Albers-Bildungsforum gGmbH
Johannes-Albers-Allee 3
53639 Königswinter
Telefon: 0 22 23 / 730
Fax: 0 22 23 / 73-111
E-Mail:
Internet: www.azk-csp.de
Amtsgericht Siegburg HRB 14284
USt-ID: DE123383465

   Seminar-Nummer: 24.6.463
Termin
Montag, 27.05.2024
13:00 Uhr Beginn
bis Mittwoch, 29.05.2024
13:00 Uhr Ende
Kosten
    750
    Euro + ggf. Zuschläge für Unterbringung o. Verpflegung
    (siehe unten im Anmeldeformular)
    Seminarleitung
    Constantin Ortseifer

    Tel.: 0 22 23 / 73 – 209

    Sekretariat: Uta Kowalski
    Tel. 0 22 23 / 73 – 117

    Veranstaltungsort
    Arbeitnehmer-Zentrum Königswinter
    Johannes-Albers-Allee 3
    53639 Königswinter

    Anmeldung

    zur Veranstaltung: AR I – Aufsichtsratsarbeit in der Praxis – Grundlagenseminar





    Hinweis: Nach dem Absenden kann es ein paar Sekunden dauern, bis die Daten übertragen wurden. Bitte warten, bis die Versandmeldung kommt.
    Es kann ein paar Sekunden dauern bis das Formular gesendet ist. Bitte abwarten bis die Versandmeldung kommt!
    Bei möglichen Änderungen von Preisen und Leistungen informieren wir Sie umgehend.