Afrika – einmal Entwicklungskontinent, immer Entwicklungskontinent?

Der Tagungsbeitrag entfällt! Wir bitten stattdessen um eine Spende!

Veranstalter: Johannes-Albers-Bildungsforum gGmbH

Ziel des Seminars ist es, die unterschiedlichen Ansätze von Entwicklungszusammenarbeit in Vergangenheit und Gegenwart bis hin zur aktuellen Strategie des Bundesministeriums für Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung vorzustellen und zu diskutieren. Dabei wird auch der Nexus zwischen Sicherheit und Entwicklung angesprochen. Fallbeispiele von Partnerländern sollen die konkrete Umsetzung verdeutlichen und kritisch beleuchtet werden.

Kompetente Referenten sind:
Dr. Martin Pabst, Politikwissenschaftler, München
Hans Hammann, MinRat a. D., ehemaliger Referatsleiter im Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ)

Veranstalter

Johannes-Albers-Bildungsforum gGmbH
Johannes-Albers-Allee 3
53639 Königswinter
Telefon: 0 22 23 / 730
Fax: 0 22 23 / 73-111
E-Mail:
Internet: www.azk-csp.de
Amtsgericht Siegburg HRB 14284
USt-ID: DE123383465

   Seminar-Nummer: 21.6.957
contrastwerkstatt – stock.adobe.com
Termin
Montag, 13.09.2021
14:00 Uhr Beginn
bis Mittwoch, 15.09.2021
13:00 Uhr Ende
Kosten
165.00
Euro + ggf. Zuschläge
  • Doppelzimmer
  • Einzelzimmer Zuschlag: 16 €/Nacht
  • keine Übernachtung
Seminarleitung
Dr. Ulrike Buschmeier
Veranstaltungsort
Arbeitnehmer-Zentrum Königswinter

Anmeldung

zur Veranstaltung: Afrika – einmal Entwicklungskontinent, immer Entwicklungskontinent?
A problem was detected in the following Form. Submitting it could result in errors. Please contact the site administrator.