Veranstaltungsdetails

Gesellschaftspolitik

Thüringen: Kleines Land mit großer Geschichte / Stationen deutscher Geschichte

Das Seminar findet in Eisenach statt.

Seminar-Nr
20.7.931
Mo. 20.04.2020–Fr. 24.04.2020
14:00–13:00 Uhr
Kosten
€ 230,00

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

der Freistaat Thüringen liegt in der Mitte Deutschlands und Europas. Mit seinen geschichtsträchtigen Fürstentümern und Städten schrieb das Bundesland ein gutes Stück deutscher Geschichte. Die Wartburg steht für Luthers Bibelübersetzungen und die Demokratiebewegung vor der Reichsgründung.

Erfurt steht für Kontinuität und Neuanfang mit dem Augustiner Kloster und dem neuen Landtag. Eisenach für Bach und die Industrialisierung mit der Automobilindustrie.

Verschiedene bedeutende Stationen deutscher Geschichte sollen reflektiert werden.

Alle zeithistorisch interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen.

Herzlich willkommen in Eisenach

Seminarprogramm zum Download
Jetzt anmelden

Veranstaltungen im Anschluss

Titel Datum
"Noch ist Polen nicht verloren!" Polen - unser Nachbar im Osten Fr. 24.04.2020–Sa. 25.04.2020

Zur Übersicht